Wie viel die 20 bestbezahlten Hiphop-Stars verdienen

Forbes hat eine neue Liste am Start: Das Magazin schätzt in regelmäßigen Abständen das Vermögen sowie Einkommen der unterschiedlichsten Celebrities. Es versteht sich quasi von selbst, dass dort Hiphop mitmischt und natürlich gibt es auch eigene Listen für unsere Lieblings-Musik. Die neueste dreht sich ausschließlich um Hiphop-Stars und das, was sie in den 12 Monaten bis Juni 2017 schätzungsweise verdient haben. 

Keine allzu große Überraschung: Puff Daddy aka Sean Combs führt die Liste auch dieses Mal wieder an. Er soll sage und schreibe 130 Millionen US-Dollar in dem relevanten Zeitraum verdient haben. Allerdings werden von diesen Zahlen noch Steuern abgezogen. Auch Anwaltskosten oder ähnliche Dinge sind nicht damit verrechnet.

Ebenfalls bemerkenswert: Drake liegt mit großem Abstand und 94 Millionen US-Dollar auf Platz zwei, dann kommt Jay-Z mit ähnlich viel Abstand und 42 Millionen. Chance the Rapper hat bisher immer nur kostenlos Musik veröffentlicht, schafft es mit insgesamt 33 Millionen aber trotzdem auf Platz 5. Die komplette Liste:

01. Diddy: 130 Millionen US-Dollar

02. Drake: 94 Millionen

03. Jay-Z 42 Millionen

04. Dr. Dre: 34,5 Millionen

05. Chance the Rapper: 33 Millionen

06. Kendrick Lamar: 30 Millionen

07. Wiz Khalifa: 28 Millionen

08. Pitbull: 27 Millionen

09. DJ Khaled 24 Millionen

10. Future: 23 Millionen

11. Kanye West: 22 Millionen

12. Birdman: 20 Millionen

13. J. Cole 19 Millionen

14. Swizz Beatz: 14 Millionen (hier dürfte sich ein Fehler eingeschlichen haben)

15. Snoop Dogg: 16,5 Millionen

16. Nicki Minaj: 16 Millionen

17. Lil Wayne: 15,5 Millionen

18. Macklemore & Ryan Lewis: 11,5 Millionen

18. Rick Ross: 11,5 Millionen

20. Lil Yachty: 11 Millionen

The Top-Earning Hip-Hop Acts Of 2017 - pg.1

Veteran mogul Diddy is once again Hip-Hop's Cash King, but the ranks of the genre's highest-paid artists are getting an infusion of youth: Chance The Rapper, Kendrick Lamar and other twentysomething rappers are surging toward the top of the list. Read on to see the top 20.

The World's Highest-Paid Hip-Hop Artists 2017

Veteran mogul Diddy is once again Hip-Hop's Cash King, but the ranks of the genre's highest-paid artists are getting an infusion of youth: Chance The Rapper, Kendrick Lamar and other twentysomething rappers are surging toward the top of our list of 20.

Forbes-Liste: Welche 8 Hiphop-Celebrities weltweit am meisten Geld machen

Puffy, Diddy, P. Poppa, Poppa Diddy Pop - wie auch immer er sich gerade nennt: Er ist steinreich. Zumindest führt Sean Combs aka Puff Daddy aka P. Diddy auch dieses Jahr wieder die Forbes-Liste der am besten verdienenden Celebrities der Welt an.

Tags
Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de