Wie Frauenarzt & Taktloss den Sound des alten Deutschrap-Untergrunds wiederbeleben
Polo G

Am 26. Mai erscheint nicht nur das Kollaboalbum Gott der beiden Berliner Untergrund-Legenden Frauenarzt und Taktloss, sondern auch ein Tape, für das die zwei das Feeling von früher ins Jahr 2017 holen wollen. Das Tape, das der Album-Box beiliegen wird, nehmen die Rapper komplett mit 4-Spur-Geräten auf.

Die ersten 4-Spur-Geräte sind schon über ein halbes Jahrhundert alt, aber einige Modelle erfreuten sich im lebhaften Rap-Untergrund der späten 90er- und frühen 2000er-Jahre großer Beliebtheit. Es war erschwingliche Technik mit einem gewissen Charme.

Der Fortschritt seit dieser Zeit ist enorm, aber ebendiese reduzierte Atmosphäre will das Gott-Duo wiederbeleben. Und wie es aktuell aussieht, soll die Aktion etwas für Liebhaber bleiben: Die Kassette soll nur in der Box enthalten sein und offenbar nicht auf Streaming-Portalen landen. 

Frauenarzt kündigt außerdem exklusive Gäste wie Nura von SXTN und Jack Orsen für das Tape an:

FRAUENARZT

Das nächste Highlight der GOTT Deluxe-Box von Taktloss und mir: Ein original Untergrund-Tape auf Kassette. Aufgenommen wie früher auf Tape-4-Spur und mit exklusiven Gästen! Die Songs dieser Kassette wird es ausschliesslich nur auf dieser Kassette geben und nirgendwo anders! Streng limitiert, Link zur Box in den Kommis!

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de