Wie es für Genetikk, Capital Bra, Trettmann, Gzuz, Gringo und Ufo361 in den Trendcharts läuft

Deutschem Rap steht eine weitere sehr erfolgreiche Chartwoche bevor. Das zeigen die heute veröffentlichten Midweekcharts.

In den Albumtrends winkt den Jungs von Genetikk trotz starker Konkurrenz die dritte Nummer-1-Platzierung in ihrer Diskografie. "Y.A.L.A." rangiert aktuell an der Spitze vor der Metalband Disturbia, die in ihrer Karriere weltweit etliche Gold- und Platinplatten einheimste. 

Auch in den Single-Midweekcharts grüßt Deutschrap von ganz oben. "Roli Glitzer Glitzer" von Capital Bra, Eno und Luciano steht auf dem ersten Rang. Für Capital könnte es die siebte Nummer-1-Single in diesem Jahr werden, falls Trettmann, Kitschkrieg, Gzuz, Ufo361 und Gringo ihn nicht noch verdrängen. Ihr Song "Standard" ist direkt dahinter auf Platz zwei zu finden.

Capital Bra ft. Eno & Luciano - Roli Glitzer Glitzer [Video]

Da bahnt sich womöglich etwas an bei Capital Bra. Nur eine Woche nach "Fight Club" mit Samra und AK Ausserkontrolle gibt es nun schon die nächste Single ...

Außerdem in den Singletrends dabei sind Kollegahs "Push it to the Limit" (#34), Post Malone und Swae Lee mit "Sunflower" (#42), Moe Phoenix mit "Aicha" (#64), "Kanaken mit Para" von Mert und Dopebwoy (#83) sowie MoTrip und Ali As mit "Mohamed Ali" (#98).

Immer automatisch die neusten Artikel zu Capital Bra, Trettmann, Gzuz, MoTrip und Co. bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Die finalen Platzierungen kommen am Freitag online. Check hier die Übersichten ab:

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Ufo361 schnappt sich mit "WAVE" die Charts-Spitze

Ufo361 schnappt sich mit "WAVE" die Charts-Spitze

Von David Molke am 16.08.2019 - 16:20

Ufo361 geht mit seinem Album "WAVE" auf die eins der offiziellen deutschen Albumcharts. Das ist schon die zweite Nummer eins für den Berliner Rapper. In den Singlecharts schaffen es Loredana und Mozzik mit "Eiskalt" auf den zweiten Platz.

Trotz Schlager-Dominanz: Ufo361 sichert sich die Charts-Nummer 1

Wie Ufo361 sein Album aufgenommen hat, kannst du dir in seinem frisch veröffentlichten Making of anschauen. Die Mühe hat sich offenbar gelohnt: "WAVE" landet an der Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts. Damit setzt er sich immerhin gegen Slipknot und Rammstein durch.

Security Check Required

(null)

Ansonsten sind die Charts mehr oder weniger fest in der Hand der Schlager- beziehungsweise Volksmusik. Offenbar gehen über ein Drittel aller Songs der Top 100 an dieses Genre.

Nichtsdestotrotz behaupten sich nicht nur Ufo361, sondern auch Loredana und Mozzik gegen die Konkurrenz. "Eiskalt" steht an zweiter Stelle der offiziellen Singlecharts Deutschlands.

Ufo361 - WAVE

Von David Molke am 13.08.2019 - 16:09 Ufo361 spült mit seiner " WAVE" alles weg. Das neue Album ist da und jetzt gibt der Rapper einige Einblicke hinter die Kulissen. In einem neuen Making of-Video nimmt uns Ufo mit nach Los Angeles und zeigt, wie die Platte entstanden ist.

5 US-Rapper, mit denen Ufo361 noch ein Feature machen muss

Ob Ufo361 sich zu Beginn seiner Karriere ausgemalt hat, dass er irgendwann wie kaum ein anderer deutscher Rapper auf der Trap-" WAVE" surft? Ein Song mit seinem Idol Future steht bereits - sogar die Bühne auf dem Splash! Festival hat er gemeinsam mit dem US-Star geteilt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)