Wette mit Xatar: SSIO könnte bald an Autotune-EP arbeiten

Die AON-Urgesteine Xatar und SSIO vertreiben sich weiterhin die Zeit mit ihrem eigenen Podcast-Format. Im Pobidcast kündigten die beiden nun eine "legendäre" Wette an, die SSIO in ein bisher unbekanntes musikalisches Terrain befördern könnte.

SSIO vs. Xatar: Wer höher chartet, gewinnt

Xatar und SSIO sind übereingekommen, ein Chart-Battle auszutragen. Bis zum 31. Juli haben sich die Kontrahenten Zeit eingeräumt, um einen neuen Song samt Video zu produzieren. Am 7. August sollen die jeweiligen Singles dann droppen. Wer in der Folgewoche die höhere Chartposition erringt, entscheidet die Challenge für sich.

Xatar schwebt als Wetteinsatz etwas "Wildes" vor. Nach einer kurzen Nachdenkphase kommt er auf eine passende Idee. So könnte SSIO bei entsprechendem Verlauf schon bald auf ein künstlerisches Hilfsmittel zurückgreifen müssen, das bisher in seiner Musik keine Rolle gespielt hat – Autotune. Eine komplette EP mit drei oder vier Songs soll von SSIO auf Autotune erscheinen, insofern er hinter Xatar chartet.

Falls hingegen Xatar diesen Wettstreit verliert, bekommt er wohl einen besonderen Feature-Gast zugeteilt. SSIOs Kumpel Sascha werde Xatar bei einer Niederlage für eine Kollabo zur Seite stehen. Dieses bisher eher unbeschriebene Blatt im Deutschrapkosmos soll mit keinem allzu großen musikalischen Talent gesegnet sein.

Auf welcher Ebene Xatar das Spiel gegen seinen guten Freund auch angehen dürfte, lässt schon diese Insta-Story erahnen. Möge der Bessere gewinnen!


Foto:

Screenshot via instagram.com/xatar

In einer älteren Folge des Podcasts erzählte Xatar, warum SSIO einmal kurzzeitig ins Gefängnis wandern musste.

Xatar erzählt, warum SSIO in den Knast musste

Die Story um Xatars legendären Goldraub ist auch 2020 noch lange nicht auserzählt. Im Zuge des neuen "Quarantäne"-Podcasts mit AON-Kollege SSIO packt Xatar eine Anekdote aus, die bisher wohl nie den privaten Rahmen verlassen hat. Das AON-Oberhaupt erzählt bestens gelaunt eine kleine Geschichte: So hätten "Hardcore-Bullen" damals jeden festgenommen, der zur Zeit des Goldraubs auch nur entfernt mit ihm in Kontakt gestanden habe.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Luciano, Zuna, Xatar, Ramo, Kalazh44 & mehr im Deutschrap-Update

Luciano, Zuna, Xatar, Ramo, Kalazh44 & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 27.11.2020 - 13:05

Deutschrap kriegt wieder ein neues Update. Wie jeden Freitag sammeln wir hier die heißesten Veröffentlichungen des Freitags in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist für euch. Auf unser Cover hat es diese Woche der Newcomer Kolja Goldstein geschafft.

Neue Singles: Luciano, Xatar, Ramo

Luciano droppt seinen neuen Track "Aqua" und ist im zugehörigen Video dafür im wahrsten Sinne des Wortes am drippen. LucioLoco zeigt sich außerdem zuversichtlich, dass im Herbst des nächsten Jahres wieder Live-Shows gespielt werden können und kündigt eine gleichnamige Tour für 2021 an.

Xatar verpasst Deutschrap ein "Blaues Häkchen". Der Baba aller Babas zeigt, dass er noch lange nicht zur alten Garde des Raps gehört und auch auf modernen Beats abreißen kann, wie eh und je. Produziert hat das Brett Maestro. Der AoN-Chef kündigte zusätzlich sein neues Album an, welches den Namen "Hrrr" tragen wird.

Qualität'er Ramo wird auf seinem neuen Track zur "Gangsterrapikone". Passend dazu ist das Video absolut Straße gehalten und sieht aus wie ein Film. Realisiert wurde das Ganze von IMUN.

KMN Gang-Member Zuna haut seinen neuen Song "1 Stunde" raus und lässt die Fans in den Kommentaren weiterhin darüber spekulieren, wie die Zukunft der Dresdener Jungs aussehen wird. Kürzlich hatte Nash in einem Livestream erklärt, warum er eine Goldene Schallplatte mit Zunas Gesicht in seinem Video verbrannt hatte.

Neue Tracks: Kalazh44, Marlo, Undacova

Kalazh44 kennt keine Pause. Nachdem er erst letzten Monat sein Album "Dreckig Reden, Sauber Flow'n" rausgebracht hat, macht er jetzt direkt weiter. Seine neue Single "Große Pupillen" hat es diese Woche in unsere Playlist geschafft.

Nicht nur Ramo, sondern auch ein zweiter Qualität'er hat heute releast. Marlo ist mit seinem neuen Song "Adios" am Star und zeigt, dass Massivs Label aktuell einige äußerste vielversprechende Newcomer am Start hat.

Die gesamte B.O.M.-Gang ist auf Undacavas neuem Track "Lupenrein" versammelt. Fans erwartet natürlich feinster Straßenrap und ein brachialer Beat, der von ThisisYT kommt.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Loredana, Xidir, Hugo Nameless, Lugatti & 9ine, Kez, Fousy, Jaill, BEKA und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!