Was Nate57 zum Thema "Realness" zu sagen hat

Seit einiger Zeit ist die Debatte um Realness wieder aktuell. Viele Leute haben sich bereits zum Thema geäußert und jetzt meldet Nate57 sich im neuen Backspin-Interview zu Wort.

Realness sei ein sehr wichtiger Aspekt für seine eigene Musik. Auf die Frage danach, was der Begriff für ihn bedeutet, antwortet der Rapper: "Bring das, was du denkst, was du fühlst, auf den Punkt! [...] Ich finde auch, man muss das verkörpern, was man [rappt], aber ich finde, das andere hat auch seine Daseinsberechtigung."

Man könne das Ganze ruhig etwas entspannter und mit einem Augenzwinkern betrachten, wenn es ohnehin zum Teil erst durch den Humor richtig funktioniert, stellt Nate im Bezug auf Image-Rap fest. Er denkt, realer Rap sollte hier mehr Anklang finden und sieht die deutsche Szene da auf einem guten Weg. Die richtigen Leute würden zur Zeit immer erfolgreicher:

"Ist 'ne richtig geile Entwicklung gerade in Deutschland! [...] Auch die Leute, die früher schon Mucke gemacht haben, werden immer besser in ihrer Sache."

Wenn du realen Rap vom Kiez hören willst, solltest du in Nates frisches Album Gauna reinhören, das erst am vergangenen Freitag erschienen ist. Im Interview sprechen Niko und er ab etwa 4:00 Minuten über das Thema:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nate57 – Ennio Morricone [Video]

Nate57 – Ennio Morricone [Video]

Von Till Hesterbrink am 05.12.2020 - 13:04

Nate57 widmet seinen neuen Track Oscarpreisträger Ennio Morricone. Der italienische Komponist war unter anderem verantwortlich für die legändere Musik zu "Spiel mir das Lied vom Tod". Passend dazu ist das Video ein Zusammenschnitt klassischer Filmausschnitte.

Im Juli dieses Jahres verstarb Morricone im Alter von 91 Jahren.


Nate57 - ENNIO MORRICONE (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)