Was Moses Pelham heute darüber denkt, dass er Stefan Raab die Nase gebrochen hat

20 Jahre ist es her, dass Moses Pelham und Stefan Raab aneinandergerieten: Bei der Echo-Verleihung 1997 brach Moses Pelham dem Entertainer die Nase, nachdem sich dieser zuvor mehrfach über ihn in der Öffentlichkeit lustig gemacht hatte. Wie sieht Moses Pelham seine Attacke auf Raab heute?

Wie die Bild Zeitung berichtet, äußerte der Rapper, der gerade sein neues Album Herz veröffentlicht hat:

"Das war vielleicht ein bisschen unglücklich. Mir wäre lieber gewesen, es wäre nicht so weit gekommen."

Aber auch, wenn er in so einer Situation heute vielleicht anders handeln würde, bereue er grundsätzlich keine Taten aus der Vergangenheit. Aus gutem Grund:

"Es gibt einen Haufen Sachen, die ich heute so nicht mehr machen würde. Aber diese Momente sind natürlich auch Teil des Menschen, der heute hier sitzt. Und ich will meine Zeit nicht damit vergeuden, etwas zu bereuen. Ich kann beim nächsten Mal, wenn ich in einer vergleichbaren Situation bin, besser reagieren."

Übrigens hat auch Rooz kürzlich mit Moses Pelham gesprochen. Die #waslos-Folge kannst du hier abchecken:

Moses Pelham: Album mit Vega? Fanfragen, RHP, 3P, Illmatic, Azad u. v. m. (Interview) #waslos

Freunde, Fanfragen sind da! PS: Mit etwas Glück könnt ihr heute Tickets fürs Out4Fame Festival abstauben. Viel Erfolg! Alles, was ihr machen müsst, ist, dieses Video zu kommentieren.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

so ein großartiger künstler und zu jedem album wird er gefragt wie er über die stefan raab action denkt....

Der Diamant des Deutsch Rap's!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Diego Maradona ist tot: Deutschrap trauert um Fußballlegende

Diego Maradona ist tot: Deutschrap trauert um Fußballlegende

Von Michael Rubach am 26.11.2020 - 12:19

Diego Armando Maradona ist im Alter von 60 Jahren durch einen Herzinfarkt gestorben. Der Argentinier gilt als einer der größten - wenn nicht sogar als der größte - Fußballer aller Zeiten. Auf Vereinsebene brillierte er vor allem beim SSC Neapel und führte den italienischen Club unter anderem zu zwei Meistertiteln. Mit seiner legendären "Hand Gottes" erzielte er 1986 im Viertelfinale der WM in Mexiko ein eigentlich irreguläres Tor. Doch damals gab es keinen Videobeweis. Mit dem Kapitän Diego Maradona sicherte sich Argentinien schließlich im Finale gegen Deutschland den Weltmeistertitel.

Den gottgleichen Status von Diego Maradona unterstreicht die Reaktion in seinem Heimatland. Es wurde eine dreitätige Staatstrauer ausgerufen. Außerdem soll er ein Staatsbegräbnis erhalten. Die deutsche Rapszene nimmt ebenfalls Abschied von dem schillernden Ausnahmefußballer, der immer auch mit seinem ausschweifenden Lebensstil für Schlagzeilen sorgte. Nach seiner ruhmreichen Karriere sagt er einmal:

"Was für ein Spieler ich hätte werden können, wenn ich keine Drogen genommen hätte!"

Vega, Manuellsen, Dú Maroc und Veysel nehmen Abschied

Auf Instagram haben einige Deutschrap-Vertreter ein Bild von Maradona in ihren Feed geladen. Manuellsen erinnert der Spielmacher an seine Jugend, Vega huldigt dem "letzten König von Neapel" und Dú Maroc spricht von einem "ewigen Genie".

"Ich bin undercover in Venedig diesen Sommer / Und lebe wie Diego Maradona" (Shindy – Venedig)

Luciano, Pashanim, Celo & Abdi gedenken Diego Maradona

Auch die jüngere Generation denkt an die Fußballkünste von Diego Maradona. Luciano, Pashanim und Lugatti schauen auf das Wirken des offensiven Mittelfeldspielers. Für Celo & Abdi oder Megaloh ist ebenso klar, dass eine Legende die Fußballwelt für immer verlassen hat.


Foto:

Screenshots: instagram.com/luciano_loco030 | instagram.com/canonulldreinull | instagram.com/_lugatti_


Foto:

Screenshots: instagram.com/celoabdi | instagram.com/azzimemo | instagram.com/megaloh.official


Foto:

Screenshots: instagram.com/hany439 | instagram.com/checkmichjuri | instagram.com/milonair

"Ein Ball, eine Straße und ein Maradona-Shirt / Ein großer Traum, auf den ein kleiner Junge schwört" (Marteria – Maradona-Shirt)

KC Rebell, Sinan-G, Moses Pelham und viele mehr mit Reaktionen

Ruhrpottrapper wie KC Rebell, Play69 und Sinan-G drücken ebenfalls ihre Anteilnahme aus. Letzterer betont, wie gerne er den Weltmeister von 1986 einmal persönlich getroffen hätte. Moses Pelham sagt "Adios".


Foto:

Screenshots: instagram.com/sinang45


Foto:

Screenshots: instagram.com/kcrebell | instagram.com/play69 | instagram.com/miamiyacine


Foto:

Screenshots: instagram.com/mosespelham | instagram.com/kezruleseverything | instagram.com/deichkind_official

"In den letzten Jahren werden meine Bentleys immer teurer / Weil ich ein Händchen für Erfolg hab' wie im WM-Spiel Maradona" (Kollegah – Legacy)


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!