Rocker-Boss? Was Manuellsen über eine mögliche Rolle in "4 Blocks" denkt

Die TV-Serie 4 Blocks ist zurzeit in aller Munde. Nicht nur, dass die Produktion absolut sehenswert ist, es scheint auch, als hätten immer mehr Rapper Interesse daran, einen Part in der Serie zu übernehmen. Massiv und Veysel waren bereits in der ersten Staffel dabei, Gzuz und Animus haben offenbar Bock auf Staffel 2. Und Manuellsen? Der äußert sich im neuen Interview mit TV Strassensound zu einer möglichen Rolle.

Viele Fans fordern, dass Manuellsen einen Part in der neuen 4 Blocks-Staffel erhält. Die perfekte Rolle für ihn? Ein Rocker-Boss. Der König im Schatten-Chef scheint das jedoch ein wenig anders zu sehen.

Zwar verteilt er jede Menge Props an die Serie sowie an Veysel, erklärt darüber hinaus aber:

"Ich feier 4 Blocks. [...] Aber jetzt einen Rocker-Boss zu spielen, das ist unauthentisch. Das hätte ich auch nicht verdient, da wären zig Leute vor mir, die das besser machen könnten. Mich freut das natürlich, dass die Leute mich in dieser Rolle sehen wollen."

Vielleicht bekommen wir Manuellsen in der Serie ja aber doch zu Gesicht – nur eben nicht als Rocker-Boss.

Sieh dir die Stelle im Interview ab Minute 54:14 an:

MANUELLSEN, KEZ & BATO Interview: Der Löwe Tour, Twin, Xenia Fatale, Fler, Album, Farid, Cafe Full

Hier bekommt ihr das Album "Der Löwe": http://amzn.to/2s3wi0S Das letzte Manuellsen Interview: https://youtu.be/NOPUUmQPdok Der Löwe Tour Tickets: https://goo.gl/3sMUh8 Das letzte KEZ Interview: https://youtu.be/7eNUNhjlOA4 TV Strassensound abonnieren: http://goo.gl/DNyReN TV STRASSENSOUND" KANAL ABONNiEREN unter: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=tvstrassensound http://Instagram/TVstrassensound http://twitter.com/tvstrassensound https://plus.google.com/+TVstrassensoundplus TV Strassensound TOP Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL9RHE2QPVm_qW9ssZ5rTXUz_YyWPT6h0e Bei Werbe- und Interview Anfragen bitte hier melden: http://www.facebook.com/TVstrassensound oder info@tvstrassensound.de Videozitate bis zu einer Länge von 30 Sekunden dürfen entnommen werden, wenn auf www.TVstrassensound.de verwiesen und dieses Interview ganz oben in der Infobox verlinkt wird.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, Asche, Massiv, 187 Strassenbande, PA Sports & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, Asche, Massiv, 187 Strassenbande, PA Sports & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 22.01.2021 - 13:17

Der Januar ist fast vorbei und mittlerweile ist klar, Deutschrap gibt auch 2021 wieder Gas. Wie jede Woche findet ihr hier die heißesten Veröffentlichungen des Freitags gesammelt in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover ist dieses Mal Céline mit ihrem Song "Mom&Dad".

Neue Alben & EPs: Kollegah, Asche & Capo

Kollegah und Asche haben ihr langerwartetes Kollaboalbum "Natural Born Killas" veröffentlicht und ordentlich abgeliefert. In unsere Playlist haben sie es mit dem Track "Suicide" geschafft.

Nachdem Capo 2020 konstant mit neuen Singles überzeugte, gibt es jetzt nach längerer Zeit mal wieder eine umfangreichere Veröffentlichung. Mit der "Geisterstadt EP" gibt es gleich fünf neue Songs vom Money Kartell-Boss. In unserer Playlist ist der Track "Was ist passiert" zu finden.

Neue Singles: 187 Strassenbande, Massiv & PA Sports

Die Jungs von der 187 Strassenbande kennen keine Pause. Gerade erst droppte LX sein Soloalbum und nun geht es direkt mit dem "Sampler 5" weiter. Einen ersten Vorgeschmack kriegen die Fans jetzt mit "Paradies". Das zugehörige Video wurde im Libanon gedreht und verdient das Prädikat Wild allemal.

Fans warten gespannt auf das anstehende Kollaboalbum "Ghetto" von Massiv und Manuellsen. Bis das erscheint, verkürzt Massiv jetzt die Wartezeit mit seinem neuen Song "Ohne dich zu küssen". Der Track und das Thema sind dabei unglaunlich emotional und bewegend. Hört definitiv mal rein!

PA Sports hat sich knapp einen Monat vor dem Release seines neuen Albums "Streben nach Glück" mit Capital Bra einen absoluten Hochkaräter als Featuregast gesichert. Auf "Hell" verbinden die beiden ihre Skills und bringen das beste aus ihrer beiden Welten gebündelt auf einem Song.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: MU$A386, JAM, Riccardo, AK 33, Ilhan, Bosca, GPC und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)