"WAP": Cardi B & Megan Thee Stallion stellen Streaming-Rekord auf

Cardi B und Megan Thee Stallion haben Geschichte geschrieben. Wie das Billboard Magazin unter Berufung auf aktuelle Chart-Daten erklärt, ist kein Song jemals in der ersten Veröffentlichungswoche häufiger gestreamt worden. Die Kollabo der beiden US-Rapperinnen kommt allein in Amerika auf 93 Millionen Streams.

Cardi B & Megan Thee Stallion dominieren 2020

Mit diesem Rekord im Rücken erobert "WAP" natürlich auch direkt die Spitze der Charts. Neben den massiven Streaming-Zahlen fallen hier noch weitere Faktoren ins Gewicht. Stolze 125.000 Downloads zählt der Song. Dazu kommt ein sattes Radio-Airplay.

Das betont offenherzige Musik-Video mit Star-Besetzung ist außerdem innerhalb einer Woche mehr als 100 Millionen mal auf YouTube aufgerufen worden.

Nur ein Song einer Künstlerin hat die aktuellen Streaming-Zahlen von Cardi B und Megan Thee Stallion je übertrumpft: Ariana Grandes "Thank, u next" (93,8 Millionen Streams). In diesem Jahr liegen die Rapperinnen jedoch unangefochten vorne. Der bisherige Spitzeneiter Roddy Ricch kam in einer Januarwoche mit "The Box" auf knapp 77 Millionen Streams.

Cardi B baut eigene Rekordmarke aus

Mit dem Song untermauert Cardi B zudem ihren Status als die erfolgreichste US-Rapperin aller Zeiten. Es ist die vierte Nummer-1-Single ihrer Karriere – diese Marke hat noch keine ihrer Kolleginnen erreicht. Vor "WAP" konnte sie bereits mit "Bodak Yellow", "I Like It" und ihrem Feature auf dem Maroon 5-Song "Girls Like You" auf der #1 charten.

Ebenso ist Cardi B die erste Rapperin in der Geschichte der Billboard Charts, der es gelungen ist, in zwei unterschiedlichen Dekaden auf der #1 zu landen.

Der ganze Trubel um das Video zu "WAP" hat dem neuerlichen Erfolg vermutlich auch nicht geschadet.

Cardi B & Megan Thee Stallion: Fans starten Petition, um Kylie Jenner aus "WAP"-Video zu kicken

Das Musikvideo zum Song " WAP" von Cardi B und Megan Thee Stallion sorgt auch Tage nach der Premiere für Aufsehen. Die aufwendig inszenierte Produktion dreht sich um Female Empowerment und sexuelle Selbstbestimmung. Der Clip hat nicht nur sehr schnell fast 50 Millionen YouTube-Aufrufe erreicht, sondern darüber hinaus zum Teil heftige Kritik hervorgerufen.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Offset produziert Streetwear-Show und lädt Größen des US-Raps ein

Offset produziert Streetwear-Show und lädt Größen des US-Raps ein

Von Leon Schäfers am 22.07.2021 - 13:31

Nur wenige Wochen ist es her, als das Trap-Trio der Migos ihr langersehntes Album "Culture III" veröffentlicht hat. Für Offset (jetzt auf Apple Music streamen) war der Albumrelease aber kein Grund, seine teuer bekleideten Füße stillzuhalten. Zusammen mit HBO Max hat der Rapper an der Streetwear-Show "The Hype" gearbeitet. Offset hat die Serie nicht nur mitproduziert, er ist dort außerdem als Juror zu sehen.

Cardi B, Wiz Khalifa und A$AP Ferg sind Gäste in Offsets Streetwear-Show

"The Hype" beruht auf dem klassischen Konzept einer Competition-Show: Über acht Folgen müssen sich zehn aufstrebende Designerinnen und Designer verschiedenster Aufgaben im Bereich Streetwear stellen, bis sich am Ende ein*e Gewinner*in herauskristallisiert. Wie aus einer Pressemitteilung von Warner Media hervorgeht, werden dabei hohe Ansprüche an die Teilnehmenden gestellt.

"Die Jury wird die einzigartige DNA der konkurrierenden Streetwear[-Outfits] bewerten, die Fashion, Musik, Kunst und Lifestyle kombinieren sollen, um so den Begriff des Laufstegs weiterzuentwickeln und die Balance zwischen Kunst und Kommerz zu finden."

("The panel of judges will critique the competing streetwear's unique DNA, combining fashion, music, art and lifestyle to refine the idea of a "runway" and the balance between art und commerce.")

Offset wird an der Seite der Emmy-nominierten Kostümdesignerin Marni Senofonte und Bephi Burkett, Gründerin von "Bephies Beauty Supply", die Jury besetzen. Gehostet wird die Show von Speedy Morman. Der Sieg wird mit einem satten Preisgeld von 150.000 US-Dollar sowie einer Kollaboration mit dem Online-Marktplatz StockX entlohnt.

HBO Max veröffentlicht nun den offiziellen Trailer zu der Show.

Wie der Trailer verrät, werden einige Special Guests in die Show geladen. Darunter befinden sich auch große Namen des US-Raps: So wird Cardi B in einer Folge an der Seite ihres Ehemanns stehen. Auch Wiz Khalifa und A$AP Ferg stehen auf der Gästeliste. Der Start der Show wird aktuell auf den 12. August datiert.

Noch vor Kurzem war Offset außerdem bei "Jimmy Kimmel Live!" zu Gast, wo er mit Gast-Moderator Anthony Anderson unter anderem über die Show gesprochen hat:

Offsets Fashion Sense

Dass sich HBO Max ausgerechnet mit Offset zusammentut, ist nicht verwunderlich. Als modebewusster Rapper hat er seinen Drip und seinen Sinn für Fashion schon mit unzähligen Outfits unter Beweis gestellt. Auf Twitter zog Offset vor wenigen Monaten dann jedoch etwas verwirrte Blicke auf sich, als er dort schrieb, dass andere Rapper nur seinetwegen wieder Nike und Jordan-Sneaker tragen würden.

Auch wenn dieses Statement vielleicht etwas fragwürdig war – das Sneaker-Game beherrscht er allemal. Ende letzten Jahres war Offset in der Instagram-Story von Cardi B zu sehen, wo die beiden über seine Sammlung von Schuhen reden, die mittlerweile die 3000er-Marke überschritten haben soll.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!