Am Wochenende wurden die Gerüchte bestätigt, die schon Ende letzten Jahres laut wurden, dass  Wale  bei Rick Ross ' Label Maybach Music Group unter Vertrag genommen wurde.

Im Dezember hatte Wale mit einem Tweet die Gerüchteküche angeheizt. Damals schrieb er :

" Maybach Music . Es musste gemacht werden..."
Damit kamen die Spekulationen auf, dass er bei Rick Ross ' Label Maybach Music Group signen wird. Dies wurde nun im Rahmen eines Videoblogs von Maybach Music bestätigt. Im ersten Teil des Videoblogs, sah man Wale bereits mit Rick Ross und DJ Khaled in einem Club in Texas auftreten. Beim Auftritt trug er eine Diamantkette mit den Buchstaben MMG . Im zweiten Teil des Blogs sprechen Wale und Rick Ross vor der Kamera darüber, dass Wale das neuste Mitglied der Maybach Music Group ist und warum Wale sich für das Label entschieden hat. Du kannst dir die Videos auf Seite zwei anschauen.

Wale veröffentlichte 2009 sein Debütalbum Attention Deficit bei Interscope Records . Das Album hatte jedoch nicht den gewünschten Erfolg und platzierte sich nur auf Rang 21 der US-Albumcharts. Hinzu kam, dass sich  Wale   bei Interscope Records nicht wohl fühlte, da er unter Druck gesetzt wurde, nur radiofreundliche Songs aufzunehmen und zu veröffentlichen. Am Sonntag, dem 6. Februar, twitterte er, dass er nun Songs machen könne, ohne dass man ihm sagen würde, dass dies keine Songs seien, die die schwarzen Leute hören wollten. Wann sein zweites Album erscheint ist nicht bekannt.

Doch Wale hatte am Wochenende nicht nur Grund zum feiern. Sein favorisiertes Football Team, die Pittsburgh Steelers , dessen Coach Mike Tomlin er einen Song gewidmet hat, verloren am Sonntag den Super Bowl gegen die Green Bay Packers . Den Track Mike Tomlin kannst du dir hier anhören:

Wale - Mike Tomlin (Audio)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!