Vorwurf: Hat Kollegah bei Haftbefehls Modemarke geklaut?

Kollegahs Label Alpha Music Empire hat seit Neuestem auch einen eigenen Store für Klamotten. Erst seit wenigen Tagen ist die erste Kollektion online, doch schon jetzt gibt es Biting-Vorwürfe. Diese kommen ausgerechnet aus der Rapszene.

Die Facebook-Seite von Haftbefehls Modemarke Chabos IIVII postete heute ein zuvor von Kollegah veröffentlichtes Bild, welches unter anderem die Rückseite eines schwarzen Hoodies aus dem Alpha-Sortiment zeigt. Das darauf zu sehende Logo erinnert in seinem Look durchaus an das Chabos-Wappen.

"Sehr peinliche Aktion von unserem Freund KOLLEGAH und seinem Label. Eins zu eins wurde ein Design von uns geklaut! #noloveforfakeones", hieß es dementsprechend seitens der Chabos-Jungs.

Auch in den Kommentaren auf Kolles Seite mehren sich die Vorwürfe. Kollegah selbst äußerte sich bislang nicht dazu.

Hier der Post und das Chabos-Logo zum Vergleich:

Sehr peinliche Aktion von unserem Freund ...

Sehr peinliche Aktion von unserem Freund KOLLEGAH und seinem Label. Eins zu eins wurde ein Design von uns geklaut! #noloveforfakeones

Chabos Ragazzi Shirt in weiß - klare Ansage für

Chabos Ragazzi Shirt in weiß - klare Ansage für den Sommer! iamchabo.com #chabosiivii #iamchabo

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

haha Kolle der alter Kakalurri mal wider auf frischer Tat ertappt ******e enstehen zu lassen

nicht nur seine musik ist fake sondern auch seine klamottenlable

Ich kann es mir ehrlich gesagt überhaupt nicht vorstellen weil Kollegah bei Merch nicht spart sondern das hält was er verspricht und das ist Qualität!!!

Wer trägt sowas? Ist mir alles zu sehr 2003!

Ich verstehe es Allgemein nicht warum Leute überhaupt Merch, tragen. ? Leute kaufen sich für Geld im Prinzip Merch mit logo bedruckt in diesem falle, nicht Logos von bekannten Großen Firmen wie Nike, Adidas oder Convers ne.. Sondern von "Chabos oder Kollegah als Beispiel.. um Kostenlos Promo zu machen, wofür der end kunde im Prinzip geld zahlt, is doch n bisschen Paradox oder? :P

btw. Im leben würde ich kein Merch tragen, das is doch Peinlich :D

Sind nicht beide Klamotten Marken sehr stark "inspiriert", wie man heutzutage sagt, von anderen Klamotten Marken ?

Der Chabos Kram sieht eher aus wie das Skoda Logo und Kollega's Logo? Woher ist das? König der Löwen?

wer auch nur irgendwas, wenns auch nur socken sind, von "rappern" kauft, der hat die kontrolle über sein leben verloren.

Kollegah klaut den Style von Chabos.
Die haben vorher Ihr CD bei Gucci geklaut.

Thiefception.

Beides Lappen.
Dann schmeiß ich es lieber Adidas, Nike und Co in den jeweiligen Gierschlund als mit dem Skoda LKW Logo auf Gucciplate rum zu laufen.

kolles logo sieht aus wie das kopierte emblem einer chinesischen könig der löwen app, mit sumba und mufusa als die hauptcharaktere

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Haftbefehl, Ngee & Nimo, AchtVier, Ufo361, Farid Bang, Symba & viele mehr –  Release Friday

Haftbefehl, Ngee & Nimo, AchtVier, Ufo361, Farid Bang, Symba & viele mehr – Release Friday

Von Marcel Schmitz am 28.03.2020 - 20:42

Nach dem kurzen Break letzte Woche sind Jonas und Clark wieder mit einer neuen Folge "Release Friday" am Start. Wie immer etwas abgespeckter als auf Twitch aber trotzdem sind dieses Mal sehr viele Releases dabei!

Haftbefehl dropt mit "RADW" die zweite Single aus seinem kommenden Album "DWA". Der Beat kommt wie auch schon bei "Bolon" von Bazzazian und das Video startet er mit einer Widmung an die Opfer aus Hanau. Uf361 will "Allein sein" und organisiert sich dafür kurzerhand das Stadion von Besiktas Istanbul. Nimo und sein Signing Ngee droppen den orientalisch-angehauchten Banger "Ya Mas5ara" und der Banger selbst hat zwar sein Album-Release verschoben aber dafür bekommen alle Farid Bang-Fans den Freetrack "Quavo". Sehr überraschend kam die Kollaboration zwischen AK Ausserkontrolle und Shindy, der seit 2017 kein Feature mehr gemacht hat.

Auch fernab des Mainstreams hat die vergangene Woche für jede Menge heftige Releases gesorgt. Unter anderem sind Symba, Abija, Naru & Kwam.E und Rxca & Billa Joe in dieser Folge von "Release Friday" vertreten.

Eine komplette Liste mit allen Veröffentlichungen der vergangenen Woche findest du wie immer in unserem Deutschrap-Update.


Haftbefehl, Ngee & Nimo, AchtVier, Ufo361, Farid Bang, Symba & viele mehr – Release Friday

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)