"Vibe"-Verkaufszahlen: Hadi El-Dor widerspricht Fler

Hadi El-Dor hat sich zu Flers Verkaufszahlen geäußert. Vibe soll sich rund 6.000-mal weniger verkauft haben, als der Berliner zuvor geschätzt hatte. Er sagt in einem aktuellen Interview mit TV Strassensound zu den Verkaufszahlen von Vibe: "Wir sind jetzt, glaub ich, bei über 40.000".

Unter dem Facebook-Post zur News, in der wir Fler zitiert hatten, äußerte sich heute Mittag Hadi El-Dor. Demnach handele es sich nur um 33.800 Einheiten:

Verkaufszahlen von Tonträgern sind in Deutschland nicht öffentlich einsehbar. Das Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment, das die Verkaufszahlen erhebt, stand für ein Statement bislang nicht zur Verfügung. Soweit wir es herausfinden konnten, betrug die GfK-Angabe zu den Verkaufszahlen von Vibe bis zum 19. Februar 33.852 Einheiten. Hinzu könnten Verkäufe kommen, die nicht von der GfK erfasst werden. So werden unter anderem Verkäufe auf Konzerten oder über eigene Shops der Rapper oft nicht einbezogen.

Denkbar ist, dass Fler seine Aussage auf den gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) bezogen hat, während der Künstlermanager nur von Deutschland spricht.

Fler verrät aktuelle "Vibe"-Verkaufszahlen

Fler präsentiert gerade mit Jalil sein Album Vibe auf Tour und hat sich mit Davud von TV Strassensound zum Interview getroffen.Eigentlich geht es um die Mischung alter und neuer Fans, die aktuell die Konzerte besuchen. Gefühlt 70% seien neu, schätzt Fler.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wann checkt Hadi endlich das Fler einfach immer von DE AT & CH spricht. Der soll mal lieber die Verkaufszahlen von seinem "Hip Hop lebt Vol. 1869456" Sampler veröffentlichen! :)

Und wen interessiert das alles? Macht die Platte auch nicht besser, wenn ein paar Hanswürste mehr zu dumm sind sie zu kaufen...
Mein Gott, was ist bloss aus der Hip Hop Szene geworden!?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler glaubt, dass Bushido bald einen Disstrack gegen ihn droppt

Fler glaubt, dass Bushido bald einen Disstrack gegen ihn droppt

Von David Molke am 25.06.2020 - 16:46

Laut Fler bringt Bushido bald einen Disstrack gegen ihn raus. Fler scheint sich seiner Sache dahingehend ziemlich sicher zu sein und weiß angeblich auch schon genau, wann der Track gegen ihn kommen soll. Gleichzeitig kündigt er auch noch seine Antwort an.

Fler glaubt, dass Bushido bald einen Disstrack gegen ihn veröffentlicht

Wann kommt der Disstrack? Bushido soll laut Fler schon am kommenden Freitag, dem 3. Juli seinen Disstrack an den Start bringen. Das hat Fler zumindest via Sprachnachricht auf Twitter behauptet. Da kündigt Fler den Disstrack gegen sich selbst so an, als stehe das felsenfest.

Fler freut sich: Wie er ebenfalls in der Sprachnachricht zu Protokoll gibt, freut sich Fler wohl regelrecht darauf, dass der Beef zwischen ihm und Bushido in die nächste musikalische Runde geht. Offenbar wartet er darauf schon eine ganze Weile.

Ob wir dann auch den sagenumwobenen 2. Bushido-Disstrack zu hören bekommen, an dem möglicherweise auch Sentino mitgeschrieben hat, bleibt aber ziemlich fraglich. Was Fler sonst noch so erzählt hat, kingt nämlich nicht so.

Flers Antwort: Fler verspricht in der Twitter-Sprachnachricht nämlich direkt auch noch, dass er schon eine geeignete Anwort auf Bushidos Disstrack habe. Das sei allerdings kein eigener Track, sondern etwas anderes. Es bleibt also mystisch.

Was bisher geschah:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)

Register Now!