VfL Bochum droppt Streetwear-Kollektion

 

Der Bochumer Streetwear Designer Massoud Mahgoli hat sich mit seinem Heimatverein VfL Bochum zusammengetan und eine Capsule Collection bestehend aus zwei Pieces gedroppt. Es ist eine besondere Zusammenarbeit; Ein traditioneller Fußballverein kommt mit einer independent Streetwear Brand zusammen. Mahgoli hat jeweils ein T-Shirt und ein Sweatshirt designt – beides limitierte Pieces.

Massoud Mahgoli: Der VfL Bochum trifft auf Streetwear

Die beiden Pieces sind inspiriert von dem Digital-Camouflage-Look. Laut Massoud eine Hommage an die CoD Trickshot-Videos des FaZe Clans – diese dann zeitgenössisch aufgearbeitet. Für den Designer ist die Zusammenarbeit laut eigener Aussage ein großer Schritt in seiner Arbeit als Luxury Streetwear Designer und eine emotionale Angelegenheit – immerhin sei Bochum seine Heimat. Bochums Defensivspieler Cristian Gamboa tritt als Model für die Kampagne in Erscheinung. 

Das T-Shirt ist für etwa 25 Euro und das Sweatshirt für 50 Euro erhältlich.

Über Massoud Mahgoli

Massoud Mahgoli ist die Streetwear-Brand des Designers Massoud. Wenn dieser nicht gerade an neuen Pieces für große Rap- und Starpersönlichkeiten arbeitet, ist er unter anderem als Vice President bei Breezy oder im E-Sports-Bereich tätig. 

Mehr über den Streetwear-Grind von Massoud Mahgoli könnt ihr in unserem Porträt über ihn nachlesen. 

Es ist nicht das erste Mal, dass ein deutscher Fußballverein Ausflüge in die Streetwear-Szene macht. Vor etwa zwei Jahren durfte Pharrell Williams im Rahmen der "Human Race"-Kampagne von Adidas unter anderem Trikots für den Rekordmeister FC Bayern München designen. Für die Kampagne ließen sich auch einige der größten Fußballstars der neu eingekleideten Vereine ablichten.

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de