Der PMC-05 PRO4 verfügt über einen 3 Band Isolator EQ mit ausgezeichneten Klangeigenschaften und zwei Transformer-Switches, deren Status über LEDs als on/off angezeigt wird.

Über eine variable Effekt Send und Return Schleife kann man ein externes Effektgerät anschließen. Der Effekt kann auf jeden Kanal (auch auf mehrere gleichzeitig) zugewiesen werden.

Alle Potis und Regler sind angenehm leichtgängig und machen einen sehr soliden Eindruck.

Die echte Innovation des PMC-05 PRO4 ist ein USB Anschluss. Über diesen sendet der Mixer Midi Signale, mit denen Timecode basierte DJ Systeme, wie zum Beispiel  Serato oder Traktor Scratch gesteuert werden können. Cue-Punkte, Loops, Effekte können so problemlos direkt am Mixer gesetzt werden und es ist keine zusätzliche Hardware am Set mehr notwendig.

Die Midisektion besteht aus zwei mal sechs Buttons, die mittels Shift Funktion doppelt belegt werden können und zwei Drehreglern, mit denen man durch seine Crates browsen und die Kanäle mit Titeln belegen kann.

Die sehr gute und übersichtlich gestaltete Oberfläche hilft dem Nutzer sich schnell mit den  umfangreichen Funktionen des Mixers zurechtzufinden.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?