Deso Dogg soll laut eines Berichts des Verfassungsschutzes "direkten Zugang zu den Führungskreisen der ISIS“ haben. Das berichten mehrere Nachrichtenportale mit Bezug auf die Bild am Sonntag. Was genau "direkter Zugang" bedeutet, ist unklar. Unter Beobachtung steht er offenbar vor allem wegen seiner Rolle als Propagandist. Der Verfassungsschutz fürchtet, er könne "junge Menschen für ein vorgebliches Paradiesversprechen ins Verderben locken". Ihm wird außerdem die Schändung einer Leiche im syrischen Bürgerkrieg vorgeworfen.

In einem Video soll er den „Wunsch zum Ausdruck" gebracht haben, "als Selbstmörder zu sterben" und "explizit Zivilisten als legitime Ziele“ genannt haben. Er wird mit den Worten „ich zünde die Bombe inmitten einer Menge, drücke auf den Knopf. Mitten im Zentrum oder in der U-Bahn“ zitiert.

Der Bericht über Deso Dogg, bürgerlich Denis C., soll 25 Seiten umfassen. Deso Dogg soll „aus einer persönlichen Krisensituation in die salafistische Szene Berlins" eingetaucht sein. Er beendete seine Musikkarriere und zeigte sich mit dem radikalen Prediger Pierre Vogel. Anschließend begann er selbst, Propagandavideos zu veröffentlichen und zum bewaffneten Kampf aufzurufen. Als ehemaliger Rapper brachte er beste Voraussetzungen mit, um Jugendliche zu indoktrinieren.

Mittlerweile soll er im syrischen Bürgerkrieg kämpfen. In mindestens einem Fall wird ihm Völkerrechtsverletzung vorgeworfen: In einem Video soll er bei der Schändung der Leiche eines "zivilen Mitarbeiter[s] eines Gasfeldes, der wie seine Kollegen augenscheinlich mit Kopfschüssen getötet worden" sei, zu sehen sein.

Die IS ist eine, als terroristisch eingestufte, dschihadistisch-salafistische Organisation, zu deren Zielen die gewaltsame Errichtung eines islamischen Staats in Syrien, Irak, Libanon, Israel, Palästina und Jordanien gehört. Im Irak soll sie über 6.000 Menschen durch Anschläge getötet haben. In den vergangenen Wochen wurde vor allem über Massaker an Jesiden berichtet. Viele islamische Organisationen haben sich von der IS deutlich distanziert.

Bleibt zu hoffen, dass sich keine weiteren Rapper als Propaganda-Werkzeuge missbrauchen lassen und vor allem niemand derartigen Aufrufen folgt. Hiphop steht für Gleichheit von Religionen und Ethnien und ist der falsche Ort, um Völkermord und Krieg zu bewerben. Deso Doggs Geschichte sollte als abschreckendes Beispiel dafür stehen, wie gefährlich Extremismus jeglicher Art ist.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Guter Bericht. Den sich hoffentlich einige zu Herzen nehmen.

Was ist das hier eine Hip Hop seite?

Woher habt ihr diese Informationen?

Bild?!?

Der Tot in Syrien und dem Irak wird von Deutschland unterstützt in dem sie weiter Waffen und Munition liefern.

Warum schicken sie nicht Waffen nach Ukraine?

Deso Dog kannten vorher nur eine handvoller Headz in der szene.

Ich persönlich habe seine mukke noch nie gehört er war mir aber bekannt.

Jetzt kriegt der auf einmal mehr fame als in seiner Rapkarriere falls man das überhaupt so nennen kann.

Was die Medien angeht den glaube ich kein Wort mehr.

Fakt ist das die Zionisten mit Deutschen und Ami Waffen einen schaden von 7,8 Mrd. Euro angerichtet haben und dabei sind 2000 Menschen sorry 2000 Muslime umgebracht wurden mit Deutschen Waffen.
Wieviele Kinder unter den toten sind weis nur Gott.
Sowas berichtet man nicht warum auch
Wie eine US Politikerin Jüdin gesagt hat
1 Toter US Soldat = 1000 Muslime

Wer hat die Al Qaida und die ISIS ausgebildet?

Richtig die Amerikaner

Deso Dog

Wie heisst das nochmal man ist solange unschuldig bis die schuld bewiesen wurde.

Beweise gibt es nicht.

Die Bildzeitung kann sich ihre Infos in den hintern schieben.

Wenn es darum geht den Islam schlecht zumachen sie sind an der ersten stelle.

Werden halt von den Zionisten finanziert.

Der Ex Präsident Wulff sagte einmal das der Islam zu Deutschland gehört.
Der arme das war der anfang von seinem ende.
Hat er wirklich gedacht das er damit lebend heraus kommt?

In diesem Sinne peez

Ihr macht gute arbeit.

Toxik du alte glatze flieg mal nach NY und mach mal einpaar interviews mit der alten BoomBap garde ala Premier.

Jaja die bösen "Zionisten". Such die Schuld lieber mal bei dir selbst. Und das Video wo Deso Dogg einer Leiche einen Stein auf den Kopf schlägt ist natürlich kein Beweis. Glaub du mal weiter an deine Verschwörungstheorien. Und lass dich weiter von Mama versorgen du elendiger Versager.

Danke für das kompliment ich werds mir auf mein Shirt drucken wenn ich in meinen amg steige ;)

Deso dog hin oder her
Amis haben auch leichen geschändet.
Das wird dann natürlich nicht in den Nachrichten gezeigt.

Guantanamo gibts auch nicht .

Sorry sind ja verschwörungstheorien.

Das ganze hat auf dieser seite nix zu suchen.

Mach dich mal locker.

Ihr seit Doch alles dumme Opfer! Schimpft über ein Land wo Euch aufgenommen hat! Geht nachhause. Ein Muslim tötet keine anderen Muslime. Und töten im Namen Gottes? Alleine nichts wehrt?

Die Übertreiben hier alle doch voll in den Kommentaren.
Hört ma auf hier Politik zu betreiben ihr ****er.

Einiges, was die Bild berichtet hat für mich mehr Wahrheitsgehalt als das, was die WELT, ZEIT oder SPIEGEL schreiben. Die Bild braucht nicht finanziert werden. Die haben krasse Verkaufszahlen, und dadurch auch genug Geld an vermeintlich geheime Daten ranzukommen.
JA die haben bock drauf den Islam schlecht zu machen, aber Deso Dogg war schon immer radikal unterwegs, wenn wenn man den richtigen Beamten 1000 Euro zusteckt, kriegt man eventuell auch den Bericht zu ihm.

Entspannt euch alle mal. Ich glaube das auf jedenfall.
Ich hoffe Deso Dogg stirbt in nem Verkehrsunfall oder so, weil solche Menschen wie er wirklich ein schlechtes Licht auf den Islam werfen, Und gleichzeitig will er den Menschen hier Leid und Kummer zufügen. Geht gar nicht

Also ich lese nichts v9n bestätigung in diesem Text... weiß jannet welchen text su vogel gelesen hast aber hip hop.de bestätigt hier doch garnix... sie schreiben so wie es passiert sein SOLL.

aber irgend ein vogel muss immer mit seiner verschwörungs******** kommen...

Bisher ist es so das die meisten Menschen auf dieser Erde wegen irgendeiner Religion getötet wurden.
Damit ist Religion das gefährlichste was es gibt!
VERBIETET RELIGIONEN!!!

Ansich nicht verkehrt..Aber wie willst du Religion verbieten???

Du hast es verstanden!!! Religionen stinken und sind nur ein weiteres Mittel um Hass zu verbreiten, neben Herkunft und Hautfarbe! Meiner Meinung nach hat das mehr mit Dummheit zu tun als die Leute ertragen können!!!

Man seid ihr voegel. Hier wird nicht direkt vom Krieg dort berichtet sondern von Deso Dogg.
Moslems sind Menschen - also wozu wien Behindi unterscheiden? Wenn ihr ueber Krieg diskutieren moechtet, dann geht in ein Forum. Ausserdem gibt keine Religion an, Menchen zu toeten, sondern manche Menschen interpretieren Ihre Relogionen falsch :( Aber gut ist. Das ist Hiphop.de und eine solche News informativ.

Schweinefleisch: haram

Musik: haram

Frauen ohne Kopftuch: haram

Leichenschändung: halal

Ich liebe die Idiotie der Religioten.

Ich kenne Deso Dogg nur seitdem er in der Radikalen islam Szene ist. Werde den mal googlen...

Das hat mit HipHop nichts zu tun.

Interessant ist, dass im Anhang keine Quellenangabe vorhanden ist.

Propaganda: Propaganda bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Verhalten zum Zwecke der Erzeugung einer vom Propagandisten oder Herrscher erwünschten Reaktion zu steuern
Entscheidend ist dabei die geschickte Auswahl und gegebenenfalls die Manipulation der Nachricht und nicht ihr Wahrheitscharakter.

Solange hier keine Quellenangabe vorhanden ist, betreibt meiner Meinung nach hiphop.de Propaganda.

Quelle ist doch genannt: "Berichts des Verfassungsschutzes... mehrere Nachrichtenportale ... Bild am Sonntag"

Die Quellen werden doch direkt zu Beginn genannt!! Lest doch mal richtig:
"Berichts des Verfassungsschutzes "direkten Zugang zu den Führungskreisen der ISIS“ haben. Das berichten mehrere Nachrichtenportale mit Bezug auf die Bild am Sonntag"
Quellen: Verfassungsschutzbericht, Bild am Sonntag, andere Zeitungen.

Das ist alles so ******* traurig! Was hat Desos Kopf so geflickt, das er auf so eine boese ******** reinfaellt ? Soviel ich aus Interviews in juice,etc..mitbekommen hab(vor dieser "Sache"), war er ja nicht doof.Er kam mir verbittert vor,verzweifelt irgendwie auch.Hat ja schon viel ******** verzapft.Knast gewesen...Dachte aber heraus gehört zu haben,das Er sich zum positiven andern wollte. **** **** Up!!! Ich bin gegen JEDE Religion,weil jede von Ihnen von Menschen erfunden wurde.Habe aber RESPEKT vor jedem gläubigen, denn eigentlich sind sie gute Leute.Nur diese dummen und radikalen! They walk on my eggs. I break together!!! Ich muss aufhören jetzt,das regt mich auf,die haben alle ein Ei am wandern...Peace,ich bin draussen ,wie ne Bushaltestelle...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gzuz anscheinend im Libanon festgenommen

Gzuz anscheinend im Libanon festgenommen

Von Michael Rubach am 03.12.2020 - 17:23

So eine Festnahme-Situation ist für Gzuz sicherlich nichts Neues. Dass er jedoch im Ausland festgesetzt wird, dürfte eher die Ausnahme als die Regel sein. Gazo hat es offenbar bei einem Videodreh im Libanon mit der Polizei zu tun bekommen. In dem vorderasiatischen Staat hält sich die 187 Strassenbande wohl aktuell auf.

Bonez MC zeigt Gzuz-Festnahme

In der Insta-Story von Bonez MC war heute eine Zeit lang zu sehen, wie Gzuz im fahrenden Auto zu einem Track performt. Im hinteren Teil des Wagens sitzt ein Kameramann - höchstwahrscheinlich Pascal Kerouche. Für den Videodreh trägt Gzuz eine weiße Skimaske. In dieser Konstellation geraten die Jungs offenbar in eine Polizeikontrolle.

Nachdem Bonez die Musik leiser regelt, ist zu sehen, wie Beamte Gzuz mit gezogener Waffe auf die Motorhaube drücken. Ein Polizist geht zudem noch auf die Kamera los, bevor der Hamburger Rapstar schließlich in Handschellen abgeführt wird. Wie es in Bonez' Social-Media-Welt halt so läuft, ist die Story schon wieder verschwunden. Doch was im Internet war, bleibt im Internet. Einen Zusammenschnitt der Aktion findest du hier:

Ob Gzuz wirklich festgenommen wurde, lässt sich schwer beurteilen. Einerseits ist offensichtlich, dass ein Musikvideo gedreht wurde. Andererseits ist es eher untypisch, dass bei einem abgesprochenen Dreh derart grob mit dem nicht ganz günstigen Kamera-Equipment umgegangen wird.

In Deutschland wartet auf Gzuz bereits eine Haftstrafe. Ein neues Album des 187ers könnte noch vor dem Haftantritt erscheinen. Laut Bonez MC ist das eine "safe" Angelegenheit.

Neues Gzuz-Album noch vor Haftantritt?


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!