Ufo361, RAF Camora, Xatar, Luciano: Das Deutschrap-Update am Freitag

 

Zwei der erfolgreichsten Artists des letzten Jahres machen gemeinsame Sache, aus Bonn kommen smoothe 90s-Vibes und es werden Sommerhits ausgepackt. Auch diesen Freitag passiert wieder einiges in der Szene, das du wie immer in unserer Playlist findest:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hiphop-Szene! Cover: Ufo361

Mit Ufo361 und RAF Camora haben erneut zwei der größten Erfolgsgaranten der jüngeren Vergangenheit die Köpfe für einen Song zusammengesteckt. Inhaltlich sowie soundtechnisch eine Nummer, wie wir sie in der jüngeren Vergangenheit vom Berliner schon öfter gehört haben. RAF wertet das Ganze lyrisch mit der biblischen Verlockung durch die Schlangen auf und lässt in seiner Zone schwarze Raben zu weißen Tauben werden.

Aus Trier ist heute Mortels Debütalbum "Arrivé" angekommen, in unserer Playlist haben wir den Track "Attitüde" mit Luciano untergebracht. Ein echtes Highlight gibt's allerdings auch auf der gleichzeitig erschienenen EP "Depart", auf der der Trierer diverse Kumpanen versammelt hat: Auf einem standesgemäßen Monster von Funkvater Frank hat er dessen Partner OG Keemo für einen Part geparkt – schönes Ding!

Xatar packt währenddessen mit Nu den "Alles oder Nix"-Flair aus, Timi Hendrix würde gerne rechte Menschen gegen Menschenrechte eintauschen, Luciano feiert den Sommer mit "Ballin" und Gringo ist mit dem Trio Maxwell, Laruzo, Moe Phoenix auf dem Weg in Shishabars. Zwischen gehypten Hits und nach wie vor kompromisslosem Orgi-Sound kann man außerdem neue Songs von Fard, Umse und jede Menge mehr entdecken.

Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von
Groove Attack
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: