"Kannst du mir nicht mal interessante Fragen stellen? Und dir die Antworten, auf die blöden Fragen aus einem Wikipedia Artikel ziehen?" – so geht Tyler, The Creator , Frontmann der Formation Odd Future Wolf Gang Kill Them All , kurz OFWGKTA , in das Interview des von der PR hergestellten Street TV Folge. Zu Beginn erklärt Tyler , dessen Soloplatte Goblin im Mai 2011 erschienen ist, was ihn an Interviews stört und was er an einem guten Gespräch mit Journalisten schätzen würde. Zum Beispiel würde es ihn reizen, Fragen wie: "Was ist dein Lieblingscartoon?" , zu beantworten. Darüber hinaus redet er gerne über Spongebob Uhren, die man bei Burger King erwerben kann. Und weil ihm das alles zu Kopf steigt, dreht er kurzer Hand den Spieß um, tauscht die Rollen und sucht sich selber Fragen aus. Zu denen gehört, ob der Hype um ihn, sein Leben verändert hat und wie er damit umgeht. Teil des Hypes ist ein reges Interesse an Tyler und OFWGKTA , das von Major Labels und anderen Größen im Hiphop Game ausgeht. Diese mussten bei Meetings teilweise Aufgaben, wie das arrangieren eines Treffens mit Justin Bieber ausführen. Waren davon auch Jay-Z und P. Diddy , die ebenfalls an einer Zusammenarbeit interessiert waren, betroffen? Tyler verrät es dir!

Tyler, The Creator über Jay-Z, P. Diddy, Selbstbewusstsein und sein Album
Weil Tyler, The Creator endlich mal ein interessantes Interview geben möchte, sucht er sich seine Fragen selber aus. Hierbei spricht er darüber, ob und welche Aufgaben zum Beispiel Jay-Z und P. Diddy erfüllen mussten, als sie ihr Interesse an einer Zusammenarbeit bekundeten. Außerdem: Du hast Stress mit Leuten aus dem Musikbusiness? Kein Problem! Tyler und sein Manager helfen dir.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!