Trinidad James bei Def Jam rausgeflogen
trinidad_james_screen_video_800_2014.jpg

Trinidad James ließ via Twitter verlauten, dass er nun nicht mehr bei Def Jam sei.

Im Jahre 2012 erst signte er bei dem Label. Sein aktuelles Album sei nun kostenlos erhältlich, ließ er seine Fans weiterhin wissen. 

Letzten Sommer veröffentlichte Trinidad das Werk 10 Piece Mild, mit dem er jedoch nicht an den Erfolg seines vorherigen Releases All Gold everything anknüpfen konnte. Vielleicht ist dies auch ein Grund für die Kündigung des Vertrages. Genaue Angaben zu den Hintergründen des Verlassens von Def Jam machte er jedoch nicht.

Bleibt abzuwarten, wie es mit TJ weitergeht und ob er bald bei einem anderen Label signt.

I should tell yall. I got dropped by the Label. My Album is now free. If u hear ur beat or verse on it. I hope u want dap cuz i got no money

— Trinidad Jame$ (@TrinidadJamesGG) 2. August 2014