Trettmann macht Reggae-Fans glücklich: Snippet zu kommender EP online

Trettmann stimmt die Fans weiter auf die Veröffentlichung seines Albums #DIY ein. Diesmal präsentiert er einen Inhalt seiner Box, der sich speziell an die Supporter der ersten Stunde richtet.

Damals, als Trettmann noch unter dem Namen Ronny Trettmann aktiv war, galt er vor allem als Reggae/Dancehall-Artist. Leute, die diesen Sound feiern und gefeiert haben, kommen nun voll auf ihre Kosten. In der Box zur neuen Platte wird sich eine EP befinden, die Songs der Kitschkrieg-Reihe im Reggae-Gewand zeigt.

TRETTMANN

Für meine #DIY Fanbox habe ich zusammen mit Teka 5 Songs der KitschKrieg EPs aus dem letzten Jahr neu im Reggae Style aufgenommen. Adriano, In meinem Leben, Skyline, La Dolce Vita & Raver auf...

Ein Snippet zur Reggae Showcase EP ist auch bereits online. Du kannst es dem Facebook-Beitrag entnehmen oder gönnst es dir hier:

TRETTMANN - REGGAE SHOWCASE (EP SNIPPET) prod. by TEKA

Die REGGAE SHOWCASE EP findet ihr in meiner FanBOX: https://www.kitschkrieg.de/shop/ #DIY ALBUM vorbestellen und streamen: Spotify: http://spoti.fi/2wYqABk Apple Music: http://geni.us/TrettmannDIYAM CD: http://amzn.to/2x1pbs0 Vinyl: http://bit.ly/2xfjHMj TEKA: http://tekamusic.com/ Ich geh auf TOUR , wer kommt ? 03.10. München, Ampere 04.10. Nürnberg, Z-Bau 05.10. Frankfurt, Zoom 06.10. Münster, Skaters Palace 09.10. Köln, CBE 10.10.

Darüber hinaus erklärt Trettmann, dass er sich für dieses Projekt Unterstützung vom Musiker Teka geholt hat. Der produzierte beispielsweise schon den Ohrwurm Was solls, den Trettmann 2015 mit Megaloh rausbrachte.

Trettmann ft. Megaloh - Was solls (prod. Teka) [Video]

Trettmann (mittlerweile ohne Vorname) ist eigentlich mehr im Dancehall zuhause, aber das Video zu seinem neuen Track Was Solls wollen wir dir auf keinen Fall vorenthalten. Gedreht hat er es auf dem diesjährigen Splash! Festival. Als Feature-Gast ist Megaloh am Start. Der Beat stammt von Teka, der seine Reggae-Skills hat einfließen lassen.

Trettmann - #DIY

Datum: 2017-09-29 Verkaufsrang: 452 Jetzt bestellen ab EUR 9,99

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

KitschKrieg ft. Gringo – Aua, Oh Oh, Gringo ist sauer [Video]

KitschKrieg ft. Gringo – Aua, Oh Oh, Gringo ist sauer [Video]

Von HHRedaktion am 12.04.2019 - 00:43

Kurz mal durchatmen, hier kommt ein Brett in die Fresse. KitschKrieg feiern offenkundig den Goldstatus ihrer allerersten Single "Standard" und bauen dem Song des Jahres 2018 ein neues Denkmal. Wer noch nicht wusste, der weiß jetzt: Gringo ist sauer! Über brachiale Pianos verteilt der Neuköllner eine verbale Backpfeife nach der anderen. Selbst Trettmann kann nicht widerstehen und erinnert nochmal kurz an drei Sorten im Rizzla.

Nach "Standard" und der Kollaboration mit Cro und AnnenMayKantereit beleuchtet "Aua, Oh Oh, Gringo ist sauer" beeindruckenderweise eine ganz neue Facette in der seit Oktober letzten Jahres laufenden "KitschKrieg-Phase", wie es das Künstlerkollektiv es selbst nennt. Aria besuchte das Trio Anfang des Jahres in Berlin um ihnen einen Haufen Hiphop.de Awards zu überreichen:

Trettmann & KitschKrieg: Neues Album, Ufo361, Gzuz, Gringo, "Standard" & Hiphop.de Award (Interview)

Dieses Jahr hat das Künstlerkollektiv KitschKrieg ordentlich bei den Hiphop.de Awards abgeräumt. Ausgezeichnet als "Beste Produzenten" des Jahres, schnappten sie sich auch den Preis für den "Besten Song" - worüber sich natürlich auch "Standard"-Featuregast Trettmann freuen darf.


KitschKrieg feat. Gringo - Aua, Oh Oh, Gringo ist sauer (Lyric Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!