Trendcharts: Wird Shindys Comeback-Single "Dodi" ein voller Erfolg?

Shindys Comeback-Single "Dodi" wird wohl auch charttechnisch ein voller Erfolg. Das zeigen die heute veröffentlichten Single-Midweekcharts.

In den steht Shindy an der Spitze. Dafür sorgen unter anderem über 6,2 Millionen Streams auf "Dodi" allein bei Spotify. Trotz zweijähriger Pause weiß Shindy somit auch das Streaminggame zu regulieren. Sollte "Dodi" die Position halten, wäre es seine erste Nummer-1-Single.

Shindy - DODI [Video]

Shindy ist endgültig back! Nach unzähligen Gerüchten und einem langen Rätselraten droppt der Bietigheim-Bissingener seinen Song "DODI", die erste eigene Single seit über zwei Jahren. Produziert haben neben Shindy selbst auch seine langjährigen Partner Nico Chiara und OZ.

Wenige Plätze dahinter steht Farid Bang mit "#niemalsantäuschen" auf dem fünften Platz. Außerdem als Rap-Neueinsteiger dabei sind Capo und Nimo mit "Shem Shem & Sex" (#10), "JAJA" von Fero47 (#13), Gesaffelstein und The Weeknd mit "Lost in Fire" (#49), "SOS" von Nura und Remoe (#51), Alligatoahs "Nicht wecken" (#68), Gallo Nero mit "471" (#87) sowie "Abfahrt" von Finch Asozial (#91).

Immer automatisch die neusten Artikel zu Shindy & Co. bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Zwei Deutschrap-Neueinsteiger sind auch in den Albumtrends am Start. Dölls "Nie oder jetzt." ist auf Platz neun zu finden. "Mozone" von M.O.030 nimmt Rang 36 ein.

Die finalen Platzierungen gehen am Freitag online. Hier geht's zur Übersicht der Midweekcharts:

Offizielle Midweek Single Top 100 - Musik Charts | MTV Germany

Bleibt up to date und seht als erstes die offiziellen deutschen Charts. Wir bieten euch alles zu den aktuellen Charts: Top 100 Single Charts, Top 100 Album Charts, Hip Hop Charts, und viele mehr.

Offizielle Midweek Album Top 100 - Musik Charts | MTV Germany

Bleibt up to date und seht als erstes die offiziellen deutschen Charts. Wir bieten euch alles zu den aktuellen Charts: Top 100 Single Charts, Top 100 Album Charts, Hip Hop Charts, und viele mehr.

Gib hier deine Meinung zu "Dodi" ab:

"DODI": Was haltet ihr von Shindys Comeback? (Umfrage)

Shindy ist zurück! Das dürfte jeder mitbekommen haben, der die letzten Tage nicht unter einem Stein verbracht hat. Seine erstes musikalisches Lebenszeichen nach zwei Jahren heißt "DODI" und konnte innerhalb kürzester Zeit nahezu drei Millionen Aufrufe bei YouTube verzeichnen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ist zwar nur copy paste aus Amerika, aber immerhin professionell umgesetzt!

Ist zwar nur copy paste aus Amerika, aber immerhin professionell umgesetzt!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah deutet Karriereende nach "JBG 4" an

Kollegah deutet Karriereende nach "JBG 4" an

Von Michael Rubach am 23.07.2021 - 15:41

Kollegah hat sich zu einem möglichen vierten Teil der Kollabo-Reihe "Jung, brutal, gutaussehend" positioniert. Auf Farid Bangs neuem Album "Asozialer Marokkaner" verknüpft der Alpha Music-Boss das Release mit seinem Abgang von der Deutschrapbühne.

Kollegah rappt über Karriereende nach "JBG 4"

Schon auf dem Outro von "JBG 3" machten Kollegah und Farid Bang deutlich, dass ihre Freundschaft unerschütterlich ist: "Geld kommt, Geld geht, doch eine Bruderschaft bleibt", heißt es dort. Ein paar Jahre später rappt Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) auf dem Track "Eine Bruderschaft bleibt" über die Zukunft der "JBG"-Reihe. Offenbar ist er gewillt, irgendwann erneut im Tag-Team mit Farid Bang die Muskeln spielen zu lassen. Anschließend werde er "dankend abtreten".

"Eines Tages 'JBG 4', kurz alle nochmal wegf*cken wie 'ne f*cking Pornodiva / Und dann dankend abtreten wie mit Jordan-Sneaker"

Farid Bang hatte vor gut zwei Wochen bereits die Fortsetzung der "JBG"-Reihe ins Gespräch gebracht. Dabei stellte er auch eine neue Konstellation in den Raum. Das Stiernackenkommando könnte demnach um Sun Diego ergänzt werden. Farid glaubt nicht daran, "dass ein Rapper das überleben wird", insofern der BBM-Rapper den dritten Part bei "JBG 4" einnimmt. Dieses Szenario sei jedoch zunächst nur eine "These", wie Farid kürzlich im Interview bei TV Strassensound offenbarte.

Bevor intensiver an "JBG 4" gearbeitet wird, könnte es also noch eine Weile dauern. Kollegah dürfte zudem aktuell in die Kampagne rund um das "Zuhältertape Vol. 5" eingespannt sein. Das Album soll im September erscheinen. In der Nacht zum Freitag droppte ein Video zu "Showtime Fourever".

Kollegah - Showtime Fourever [Video]


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)