Die Trendcharts sind da: Capital Bra auf den Spuren der Rolling Stones

Langsam wird es unheimlich: Wie die heutigen Midweekcharts zeigen, könnte Capital Bra am Freitag in Sachen Nummer-1-Singles mit den legendären Rolling Stones gleichziehen.

Die konnten bislang, ebenso wie der österreichische Schlagerstar Freddy Quinn, sechs Songs auf Rang eins der deutschen Singlecharts platzieren. Capital Bra gelang das fünfmal  allein in diesem Jahr. Nun wird am Freitag vermutlich seine sechste Nummer-1-Single folgen. In den Midweekcharts steht er gemeinsam mit Juju und dem Track "Melodien" ganz oben.

Knapp dahinter finden sich Bonez MC und RAF Camora mit ihrer ersten "Palmen aus Plastik 2"-Single wieder. "500 PS" steht in den Trends auf dem dritten Platz. Gringo und 6ix9ine schaffen es mit "Zkittlez" auf die #6. "Flouz" von Azzi Memo und Capo nimmt die #31 ein. Kay Ones "Dom Perignon" schafft es auf Platz 100.

In den Album-Midweekcharts tut sich aus Rapsicht diesmal wenig. Vorwochensieger Summer Cem rutscht mit "Endstufe" auf den fünften Rang. Einziger Neueinsteiger ist Travis Scott, dessen Album "Astroworld" die #4 belegt. Zudem ist er mit zahlreichen Songs in den Singletrends vertreten.

Die endgültigen Platzierungen gibt es am Freitag. Die aktuellen Übersichten findest du hier:

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Capital Bra ft. Juju - Melodien [Video]

Etwas mehr als einen Monat nach seinem Album "Berlin lebt" liefert Capital Bra neuen Output.Für den Song "Melodien" hat er sich Juju mit an Bord geholt ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Doch ,verspreche ich ihnen .

Selten etwas unwissenhafteres als dein Kommentar gelesen. Unzufrieden mit deinem bodenständigen Leben? Dann sei kreativ und versuch was neues anstatt Kreativität zu verurteilen :'D random

Junge. Pass mal auf. Bevor Du hier irgendwas schreibst, guck doch vorher besser nach, ob es die Worte überhaupt gibt. "Unwissenhaft" zB. Das ist kein Wort. Du meinst vermutlich "unwissend", richtig? Vielleicht würde Dir ein bisschen mehr Bodenständigkeit ganz gut tun. Ein Schulabschluss etwa. Viel Glück!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Travis Scott & Playstation bringen gemeinsamen Schuh raus

Travis Scott & Playstation bringen gemeinsamen Schuh raus

Von Till Hesterbrink am 24.10.2020 - 14:31

Seit Wochen rührt nun die Marketing-Maschinerie für die neue Konsolengeneration und die Hersteller setzen vermehrt auf Rapper als Werbefiguren. Travis Scott machte neulich schon auf Instagram öffentlich, dass er bereits eine Playstation 5 habe. In einem neuen Werbevideo wurde nun enthüllt, dass auch ein gemeinsamer Schuh des Rappers und des Konsolenherstellers Sony erscheinen wird.

Travis Scott x Playstation x Nike Dunk Low

In einem frisch veröffentlichten Werbevideo sieht man einige Sony-Mitarbeiter und Travis in Schwarz-Weiß. Der Superstar wird gezeigt, wie er die neue Sony Konsole einschaltet und der Sound seiner Speakerboxen ihn fast wegbläst. Ganz beiläufig wird dabei auch angedeutet, dass die Kollaboration den nächsten Schritt gehen wird. Sony und Travis Scott bringen gemeinsam einen Schuh raus.

Genauer gesagt nicht nur einen Schuh, sondern einen der aktuell wohl gehyptesten Sneaker in brandneuem Design: Der Nike SB Dunk Low. In einer vorherigen Kooperation releaste Travis schon mal eine Version dieses Schuhs, welche aktuell für knapp 2.000 Euro bei StockX über den Tisch geht. In den USA ist der Schuh aufgrund seiner hohen Nachfrage bereits zu einem Meme geworden.

Playstation und Nike haben den Schuh jetzt neu modelliert und zeigen in ihrem Video, dass beispielsweise der Swoosh gespiegelt wird und dass auf die Hacke das Playstation-Logo kommt. Da das Video in Schwarz-Weiß gehalten ist, weiß man noch nichts über die Farben.

Rapper als Werbefiguren: Travis Scott & Snoop Dogg

Als eine erfreuliche Entwicklung ist zu beobachten, dass große Marken scheinbar weniger davor zurückschrecken, mit Rappern zusammenzuarbeiten. Zumindest nicht, wenn es um Travis Scott geht. Kurz vor seiner Playstation-Kampagne erhielt der Superstar aus Houston sein eigenes McDonalds-Menü und zog Abertausende La Flame-Fans zum goldenen M.

Aber auch Sony Konkurrent Microsoft lässt sich nicht lumpen. Scheinbar auch für eine noch anstehende Kooperation beschenkte der Technik-Gigant Snoop Dogg mit einem Microsoft Xbox Series X-Kühlschrank. Der Rapper postete ein Video seines Geschenks, löschte dies aber kurz darauf wieder. Wohl aufgrund eines Embargos.

Noch 2016 war Snoop Dogg nicht so gut auf Microsoft, Xbox und Bill Gates zu sprechen. Damals hatte der Rapper offensichtlich Probleme, online gegen andere Leute zu spielen. Doch all diese Widrigkeiten scheinen nun vergessen zu sein.

"What the f*ck is you doing Bill Gates? Fix your sh*t!"


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!