Trendcharts: Platzierungen von Kay One und Al-Gear bekannt

Wie an jedem Mittwoch wurden heute die aktuellen Midweekcharts veröffentlicht. Als Deutschrap-Neueinsteiger sind unter anderem Kay One und Al-Gear dabei.

Während Kay mit seinem sechsten Soloalbum "Makers Gonna Make" auf Platz vier zu finden ist, rangiert "Da Vinci Code" von Al-Gear direkt dahinter auf dem fünften Platz. Das Anfang August veröffentlichte Album "Swimming" vom tragischerweise am vergangenen Freitag verstorbenen Mac Miller erhält einen neuen Push und steht auf der #48.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Kay One und Al-Gear bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

In den Singletrends sind Azzi Memo und Nimo mit "Blabla" (#16), Cro und Trettmann mit "10419" (#21), Kanye West und Lil Pump mit "I Love It" (#23), "Eksi" von Mert (#56) sowie Kay One und Pietro Lombardi mit "Herz aus Gold" neu dabei.

Die finalen Platzierungen kommen am Freitag online. Check hier die Übersichten ab und nimm an unserer Umfrage zu Kays Album teil:

Midweek Album Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Album Top 100 mit Musikvideos und mehr

Midweek Single Top 100 - Charts - VIVA

Alle Plätze der Midweek Single Top 100 mit Musikvideos und mehr

Umfrage: Was hältst du vom Kay One-Album "Makers Gonna Make"?

Am vergangenen Freitag veröffentlichte Kay One sein neues Album "Makers Gonna Make". Es ist seine sechste Soloplatte.Dabei setzt er auf sein bewährtes Rezept: Clubtaugliche Beats und eine starke Raptechnik. Thematisch dreht es sich meist um ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Deutschrap bekommt ein eigenes Stickeralbum von Panini

Deutschrap bekommt ein eigenes Stickeralbum von Panini

Von David Molke am 24.06.2019 - 16:55

"Das ist Deutschrap" heißt das neue Panini-Stickeralbum, das euch ermöglicht, bald eure Lieblingsrapper zu sammeln, zu tauschen und ins Heft zu kleben. Das Projekt vereint jede Menge deutschsprachige Rapper und soll schon bald erscheinen: Am 17. Juli ist es soweit, dann gibt es das Panini-Stickeralbum zu Deutschrap im Handel.

Mit Luciano & vielen mehr: Deutschrap-Stickeralbum von Panini angekündigt

Es war offenbar eine schwierige Geburt, wenn wir der Pressemitteilung Glauben schenken wollen. Aber die Mühe und das Warten könnte sich durchaus gelohnt haben. Fans von Stickeralben und deutschsprachigem Rap sollten hier jedenfalls auf ihre Kosten kommen.

"Die zwei Ideenfinder und Gründer Larissa Fischer (Lara) 27 Jahre und Jannis Wenderholm 25 Jahre, bastelten über Monate hinweg in hingebungsvoller Handarbeit daran, Deutschraps erstes Stickeralbum printed by Panini so heftig wie möglich zu machen. Mit Unterstützung von einem jungen Designer, zwei Redakteuren, Fotografen und helfenden Händen aus der Szene."

Das steckt drin: Mit von der Partie sind Nura, Nimo, Capo, Luciano, Marteria, Olexesh und viele mehr. Insgesamt sollen dich über 200 Künstler und 212 Sticker erwarten. Einige davon sind wohl sogar mit Glitzer (aka "Bling Bling") ausgestattet und das Heft verfügt über insgesamt 48 Seiten.

Hier könnt ihr zumindest schon mal einen Blick ins Heft werfen:

Sammeln, Tauschen, Zocken - und das mit 200 Künstlern! "Das Ist Deutschrap", das offizielle Stickerheft erscheint noch diesen JULI! Wer hat Bock zu sammeln? Beat by: @8stro #dasistdeutschrap #deutschrap #rap #sticker #stickerheft #sammeln #tauschen #zocken #panini #paniniheft #paninialbum

171 Likes, 22 Comments - Das Ist Deutschrap (@dasistdeutschrap) on Instagram: "Sammeln, Tauschen, Zocken - und das mit 200 Künstlern! "Das Ist Deutschrap", das offizielle..."

Was kostet der Spaß? Das Heft schlägt mit 3,50 zu Buche. Die Stickertüten kosten dann jeweils 90 Cent. Erhältlich sind die Stickeralben und Aufkleber dann ab dem 15. Juli, und zwar in jedem Snipes Store, auf Amazon und am Kiosk deines Vertrauens.

Neues Panini-Album: Rooz & Toxik gibt's jetzt als Sammelsticker

Yes, Rooz und Toxik gehören jetzt endlich zu den coolen Kids! Unsere zwei Moderatoren wurden in ein Panini-Sammelalbum (genau die, die das auch mit Fußballern machen) aufgenommen, in dem man die wichtigsten Webstars aus dem deutschsprachigen Raum findet.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!