Travis Scott reagiert emotional auf Kylies zweite Schwangerschaft

Seit Wochen gab es ­– vor allem auf TikTok ­– Spekulationen um eine erneute Schwangerschaft von Kylie Jenner. Nun wurden die Gerüchte endlich bestätigt: Kylie und ihr Freund Travis Scott erwarten ihr zweites Kind. Die Veröffentlichung der Baby-News nimmt Kylie auch diesmal wieder selber in die Hand und teilt ein emotionales Video, das Travis Scotts Reaktion auf ihren positiven Schwangerschaftstest zeigt. 

Travis Scott und Tochter Stormi freuen sich auf Familienzuwachs 

In dem Video, das Kylie Jenner via IGTV teilte, ist zunächst ein positiver Schwangerschaftstest zu sehen, den sie Sekunden später dem noch im Bett liegenden Travis Scott (jetzt auf Apple Music streamen) zeigt. An seiner Reaktion mit breitem Grinsen im Gesicht klar zu erkennen: Der Rapper freut sich bereits auf sein zweites Kind mit seiner Freundin. Zu sehen ist die bisherige kleine Family, bestehend aus dem Paar sowie Töchterchen Stormi daraufhin auf dem Weg zur Frauenärztin, die die Schwangerschaft bestätigt. Und nicht nur Travis, Kylie und Stormi scheinen sich auf den Familienzuwachs zu freuen. Zu sehen ist im Video außerdem die Reaktion von Kylie Mutter Kris Jenner, die sagt, dies sei einer der glücklichsten Tage ihres Lebens. Und auch das Internet kennt kaum noch ein Halten – rund 72 Millionen Menschen haben das Original-Video von Kylie bislang gesehen und Unmengen an Celebs gratulieren dem Paar zu Baby Nummer Zwei. 

Alles vorausgesagt? Schwangerschafts-Spekulationen auf TikTok

Bereits seit Mitte des Sommers waren unter anderem auf TikTok immer wieder Videos von Content-Creator:innen aus dem Gossip-Bereich erschienen, die unter anderem darauf aufmerksam machten, dass die sonst so figurbetonte Kylie in einem extrem weiten T-Shirt in L.A. unterwegs war. Eben diesen sowie diversen Fans war auch aufgefallen, dass die junge Multi-Milliardärin ein Foto von ihrem Sushi auf Instagram teilte, auf dem kein roher Fisch zu sehen war. Untypisch für Kylie, wurde auch das als Anzeichen für eine mögliche Schwangerschaft gewertet. Mit dem Post des Reveal-Videos wurden also alle Gerüchte bestätigt. 

Was sonst in letzter Zeit so bei Travis Scott ging, lest ihr hier: 

Fan will Travis Scott um seine Schuhe erleichtern

Mittlerweile zählt Travis Scott zu den etablierten Größen im internationalen Sneaker-Game. Das 29-jährige Multitalent kann hier bereits auf zahlreiche Kollaborationen mit Nike zurückblicken - allerdings sind seine Sneaker in der Regel auf sehr limitierte Stückzahlen beschränkt und entsprechend schnell ausverkauft.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eminem-Fans müssen am meisten Geld ausgeben, sagt eine Studie

Eminem-Fans müssen am meisten Geld ausgeben, sagt eine Studie

Von Michael Rubach am 23.08.2021 - 21:40

Wer sich als Fan versteht, greift mitunter tief in die Tasche. Bei welchen Artists die Hingabe besonders viel kostet, hat money.co.uk untersucht. Dabei wurden die 65 kommerziell erfolgreichsten Musik-Artists des letzten Jahrzehnts einbezogen und ein Ranking erstellt. Ergebnis: Eminem-Fans müssen für ihren Support am meisten Geld berappen.

Kosten eines Superfans: Nur Rapper in den Top 5

Für den Kostenvergleich hat die Studie ein Superfan Starter Package entworfen. Dieses besteht aus: dem durchschnittlichen Preis eines Album-Downloads auf iTunes, dem Durchschnittspreis der fünf günstigsten Merchandise-Artikel, dem Preis eines durchschnittlichen Konzerttickets auf SeatGeek.com, den Kosten für einen handsignierten Artikel auf eBay und (falls vorhanden) den Preis für das günstigste Album des jeweiligen Artists auf Vinyl.

Die Top 5 besteht ausschließlich aus Rappern. Wenn man als Fan von Eminem (jetzt auf Apple Music streamen) so richtig durchstarten will, müssen demnach fast 3.000 US-Dollar auf den Tisch gelegt werden. Auf dem zweiten Platz steht Travis Scott (circa 2.200 US-Dollar). Rang drei belegt Drake, für dessen Starter Package man um die 1.500 US-Dollar in die Hand nehmen muss. Auf den weiteren Plätzen folgen Kendrick Lamar, Kanye West und Jay-Z. Hier die Top 10 in der Übersicht:

  • 1.    Eminem - $2.966,66
    2.    Travis Scott - $2.244,39
    3.    Drake - $1.543,42
    4.    Kanye West - $1.395,56
    5.    Kendrick Lamar - $1.231,31
    6.    Jay-Z - $1.022,53
    7.    Olivia Rodrigo - $906,31
    8.    Justin Bieber - $857,39
    9.    BTS  - $791,62
    10.  P!nk - $762,45

Am günstigsten kommt man übrigens als Fan von Flo Rida weg. Ein Superfan Starter Package lässt sich für knapp 160 US-Dollar zusammenstellen.

Welche Rapper 2020 am meisten eingenommen haben, kannst du hier checken:

Eminem, Drake & Co.: Diese Rapper verdienen am meisten


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!