Travis Scott & Kid Cudi: Das Kollaboalbum kommt

Travis Scott hat bestätigt, dass sein Ausflug mit Kid Cudi für den Track "The Scotts" kein einmaliges Unterfangen war. Die beiden US-Rapper werden ein Kollaboalbum droppen. In der Septemberausgabe der GQ verrät Cover-Star Travis außerdem erste flüchtige Details zu dem Projekt.

Travis Scott bestätigt Kollaboalbum mit Kid Cudi

Mit dem Song "The Scotts" charteten Travis Scott und Kid Cudi im Frühling auf der #1 in den Billboard Charts. Die Kollabo feierte innerhalb des Fortnite-Events "Astronomical" Premiere. Laut Travis sollen die beiden noch einiges auf Lager haben. Es werde maximal heiß. Ein paar Songs seien schon recordet. Dabei konnte Travis offenbar von seinen Erkenntnissen aus den letzten Jahren profitieren.

"Ich habe das Gefühl, so viel gelernt zu haben. Ich denke, mit diesem nächsten Projekt greife ich nun auf all dieses Wissen zurück, das ich aufgenommen habe, und ich versuche, daraus das beste Ergebnis entstehen zu lassen."

("I feel like I've learned so much. I think with this next project I'm just embodying all of the knowledge I've taken in and trying to make the best form of it.")

Einen Titel oder einen Release Date für das gemeinsame Album ließ sich Travis nicht entlocken. Er und Kid Cudi haben in den letzten Jahren bereits Erfahrungen mit solchen Projekten gesammelt. Quavo von den Migos und Travis Scott veröffentlichten 2017 "Huncho Jack, Jack Huncho". 2018 trat Kid Cudi an der Seite von Kanye West für die Platte "Kids See Ghosts" in Erscheinung.

Frischer Sound von Travis Scott wartet übrigens schon kommenden Freitag auf uns. Dann soll "The Plan" releast werden. Ein Track, der in Verbindung mit Christopher Nolans neuem Film "Tenet" entstanden ist.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Future & Lil Uzi Vert droppen Kollaboalbum "Pluto x Baby Pluto"

Future & Lil Uzi Vert droppen Kollaboalbum "Pluto x Baby Pluto"

Von Michael Rubach am 13.11.2020 - 10:48

Nach einigen eher vagen Teasern haben Future und Lil Uzi Vert über Nacht ihr Kollaboalbum "Pluto x Baby Pluto" releast. Bereits im Sommer veröffentlichten die beiden US-Stars zwei gemeinsame Singles. Sowohl "Patek" als auch "Over Your Head" sind allerdings nicht auf dem Album zu finden – dafür 16 neue Tracks. Zu "That's It" ist zudem ein Video erschienen.

"Pluto x Baby Pluto": Future & Lil Uzi Vert veröffentlichen Video zu "That's It"

Die Promotion für das Album bestand in den letzten Wochen und Monaten vorrangig aus kleinen Videoteasern, die Uzi und Future auf Instagram teilten. Das Cover zu "Pluto x Baby Pluto" wurde ein paar Stunden vor Release veröffentlicht. Features gibt es keine – die Plutos bleiben ganz bei sich und setzen ihre Alter Egos in Szene.

Die erste und bisher einzige Videosingle "That's It" ist ebenfalls frisch draußen. Niemand Geringeres als Regie-Legende Hype Williams hat den Clip umgesetzt.

Future ist nicht das erste Mal Teil einer äußerst prominenten Kollabo. Der Trap-Superstar hat in seiner Diskografie bereits Kollaboprojekte mit Drake ("What A Time To Be Alive"), Juice WRLD ("Wrld On Drugs") oder Young Thug ("Super Slimey") stehen. Es ist für ihn das zweite größere Release 2020. Im Mai erschien Futures Soloalbum "High Off Life".

Lil Uzi Vert übertrumpft seinen Kollegen dieses Jahr sogar in Sachen Output. Nach seinem lange erwarteten Album "Eternal Atake" ließ er eine Woche später das Tape "Lil Uzi vs. The World 2" folgen.

Hier kannst du "Pluto x Baby Pluto" hören:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!