Travis Scott x Fortnite: Epic Games bestätigt Ingame-Konzerte

UPDATE vom 20. April:

Was Fans schon seit einer Weile vermuteten, wurde nun offiziell von Epic Games bestätigt: Travis Scott beehrt die Welt von Fortnite. Er geht innerhalb des Games sogar auf Tour. Das musikalische Event nennt sich "Astronomical" und findet zwischen dem 24. und 26. April statt. Ab dem 21. April können Fortnite-Spieler und Spielerinnen außerdem spezielle Herausforderungen abschließen. Im Rahmen der Kollabo soll zudem ein brandneuer Track von La Flame präsentiert werden.

Fortnite on Twitter

An other-worldly experience like nothing you've ever seen is coming April 23-25. Fortnite and Travis Scott Present: Astronomical. A one of a kind musical journey featuring @trvisXX and the world premiere of a brand new track. Find out more: https://t.co/9VqySAPqAS

UPDATE vom 19. April:

Es sind weitere Hinweise auf einen Besuch von Travis Scott im Fortnite-Universum aufgetaucht. Ein lilaner Stern, der mit seinen Details verdächtig auf einen Vergnügungspark anspielt, wurde gesichtet. Einen virtuellen Auftritt teasen zudem Poster an, die momentan auf der Fortnite Map zu finden sind.

FortTory - Fortnite Leaks & News on Twitter

A better look at the Astro World currently high in the Sky! https://t.co/imRIzDJ1Uv

UPDATE vom 18. März:

Auf Twitter ist inzwischen das Bild eines Fortnite-Skins mit großer Ähnlichkeit zu Travis Scott verbreitet worden. Eine offizielle Bestätigung für eine Kollabo des US-Stars mit dem beliebten Game steht hingegen weiterhin aus.

HYPEX - Fortnite Leaks & News on Twitter

This is MOST LIKELY the leaked Travis Scott skin, i'm still asking the source about where he found it..

Original-Meldung vom 21. Februar:

Die zweite Season im zweiten Kapitel von Fortnite hat kürzlich begonnen. Dabei liefert das Game nicht nur einen neuen Battle Pass und vielen neue Features. Auch Travis Scott scheint in den Überlegungen von Epic Games vorgekommen zu sein. Das legt der Quellcode nahe, den aufmerksame User durchstöbert haben.

Travis Scott in Fortnite: Mehr als ein Skin?

Letztes Jahr spielte bereits Elektro-Producer Marshmello einen Gig innerhalb der Spielwelt. Dazu gab es kleinere Challenges und ein paar nette Gimmicks. Welchen Umfang die mutmaßliche Travis-Scott-Kollabo einnehmen wird, ist zu diesem Zeitpunkt offen. Es könnte schlichtweg sein, dass bald ein Skin von Travis zur Verfügung steht. Der aufgetauchte Code deutet auf diesen eher kosmetischen Move hin. In der Vergangenheit gab es ebenso schon einen Skin von Major Lazer zu kaufen.

Lucas7yoshi - Leaks on Twitter

BREAKING A Travis Scott cosmetic set was added in v12.00 This confirms some form of collaboration between him and Fortnite. Exact details are not clear but its safe to say its probably a skin and some other stuff (as it is a set)

Vielleicht tritt La Flame, aber auch in die Fußstapfen von Marshmello und bringt seine futuristischen Sounds in das Fortnite-Universum. Wann und in welcher Form Epic Games das Travis-Feature ausrollt, ist zurzeit offen. Inzwischen ist der Name des US-Stars wohl nicht mehr im Code auffindbar. Der Twitter-User, der die Info geleakt hat, sieht das als Bestätigung dafür, dass er etwas entdeckt hat, was eigentlich noch nicht für die Allgemeinheit bestimmt war.

Lucas7yoshi - Leaks on Twitter

I cannot find any strings for just "Travis Scott" so chances are they are probably hidden under the Set_01 kinda names and putting the unaltered displayname was probably an accident as im sure some epic employee saw this tweet and was like "well shit

Travis Scott gilt als großer Fan des Spiels. Zusammen mit Drake und Streaming-Star Ninja brach er 2018 einen Streaming-Rekord auf Twitch.

Twitch-Rekord: Drake, Travis Scott & Ninja zocken Fortnite: Battle Royale

In den Regionen eines Gaming-Charakters bewegte sich Travis bereits im letzten Migos-Video zu "Give No Fxk":

Migos ft. Young Thug & Travis Scott - Give No Fxk [Video]

Von Michael Rubach am 27.01.2020 - 15:23 Die Macher des Wireless Germany schalten keinen Gang zurück: Auch 2020 bringen sie große internationale Künstler und Hochkaräter der Deutschrapszene auf die Bühne. Für das Festival, das dieses Jahr am 10. und 11. Juli stattfinden wird, hat bereits King Kendrick Lamar eine Audienz im Frankfurter Rebstockpark zugesichert.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Travis Scott signt vermeintlich OnlyFans-Star bei seinem Label

Travis Scott signt vermeintlich OnlyFans-Star bei seinem Label

Von Renée Diehl am 18.10.2021 - 11:56

UPDATE vom 18. Oktober:

Es gibt erhebliche Zweifel, ob die Künstlerin Malu Trevejo wirklich zu Cactus Jack Records hinzugestoßen ist. Travis Scott' Manager David Stromberg bezeichnete die kursierende Meldung öffentlich als "fake". Travis Scott selbst hat sich bisher nicht zu der Situation geäußert.

Original-Meldung vom 18. Oktober:

Die Cactus Jack Records Family wächst: Bislang hat Labelgründer Travis Scott mit Don Toliver, Shack Wes und SoFaygo Artists gesignt, die allesamt vielversprechende musikalische Performances abliefern. Nun kommt die 19-Jährige Künstlerin Malu Trevejo hinzu, die bislang nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit beliebten Social Media Accounts glänzen kann – darunter auch OnlyFans.

Travis Scott signt Content Creatorin Malu Trevejo

Bekannt geworden war Malu Trevejo mit der TikTok-Vorgänger-App musical.ly. Bereits ab dem sehr jungen Alter von 13 Jahren lud Trevejo dort Lipsync- und Tanzvideos hoch und verfolgte dann ihre Karriere auf TikTok weiter. An ihrem 18. Geburtstag launchte sie dann ihren eigenen OnlyFans-Account, der seither stetig wächst. 

Zu ihrem 19. Geburtstag erreicht sie nun einen weiteren Meilenstein: Die gebürtige Kubanerin teilte auf ihrem Instagram-Account (der übrigens über 10 Millionen Follower hat) mit, dass sie nun bei Scotts Cactus Jack Records gesignt ist. Dank ihrer großen Followerschaft auf Social Media, hat sie bereits einige Bekanntschaften mit Celebrities und Rappern schließen können und so feierte sie ihren Geburtstag nicht nur mit der Ankündigung ihres Signings bei Cactus Jack Records, sondern auch mit einer fetten Party in West Hollywood, auf der unter anderem Snoop Dogg, O.T. Genasis und Young M.A. zugegen waren.

Malu bringt Reggaeton zu Cactus Jack Records

Travis Scott (jetzt auf Apple Music streamen) ist nun nicht der erste Name im US-Rap-Game, den man mit Malus bevorzugtem Genre Reggaeton in Verbindung bringen würde. Dennoch scheint er das Talent in der 19-Jährigen zu erkennen und gibt ihr mit dem Signing bei seinem Label eine einmalige Chance. Was viele hierzulande nicht auf dem Schirm haben: Reggaeton ist, aufgrund der Menge an spanischsprachigen Ländern und Menschen dort, in Südamerika und auch den USA ein extrem beliebtes Musikgenre. Nicht umsonst haben nämlich Acts wie J.Balvin, Bad Bunny und Maluma mehrere Hunderttausende Aufrufe auf ihre Musikvideos auf YouTube. 

Wie es aktuell scheint, ist der Label-Deal sowohl für die junge Künstlerin Malu Trevejo, als auch für Travis Scott ein echter Glückgriff und kann zukünftig zu einer vielversprechenenden Zusammenarbeit werden. Malus erste Single unter Cactus Jack Records wird bereits diese Woche, am 22. Oktober, erscheinen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)