Travis Scott scheint einen Blockbuster zu planen

Travis Scott entdeckt die Filmwelt für sich: Das Multitalent möchte sich nach diversen Projekten außerhalb der Musik nun scheinbar auch an der Filmindustrie probieren. Das ist zumindest dem neuen Deal zwischen "Cactus Jack Films" und der Produktionsfirma A24 Films zu entnehmen. Diese ist unter anderem für Filme wie Hereditary, Moonlight oder Midsommar bekannt. 

A24 Films x Cactus Jack: Travis Scott zeigt eigenes Film-Skript 

Angeteast hat Travis Scott (jetzt auf Apple Music streamen) das ganze über ein Foto von seinem scheinbar ersten Skript, das wahrscheinlich den Titel "Utopia" trägt – genau wie sein kommendes Album. So ganz klar ist der Titel aber nicht, da abgesehen von den letzten beiden Buchstaben alles zensiert ist. Gerüchten zufolge soll sein mysteriöses Skript und das damit zusammenhängende Projekt Teil des Album-Releases sein. 

Unter seinen Post schreibt der Künstler, dass das Leben ein Film sei, genau wie sein nächstes Album. Dann lässt er noch wissen, dass er gemeinsam mit seinem neuen Kollaborateur in Zukunft "tollen" Content rausbringen werde. Nicht nur in Form von Filmen, sondern auch durch andere Darstellungen. Das vorliegende Skript sei dabei erst der Anfang. 

Damit führt Travis Scott sein Faible für kreative Herausforderungen fort. Angefangen bei Mode bis hin zu Burger-Menüs hat er mit seinem "Cactus Jack"-Team schon einiges an erfolgreichen Projekten gestartet.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Travis Scott reagiert emotional auf Kylies zweite Schwangerschaft

Travis Scott reagiert emotional auf Kylies zweite Schwangerschaft

Von Renée Diehl am 08.09.2021 - 14:33

Seit Wochen gab es ­– vor allem auf TikTok ­– Spekulationen um eine erneute Schwangerschaft von Kylie Jenner. Nun wurden die Gerüchte endlich bestätigt: Kylie und ihr Freund Travis Scott erwarten ihr zweites Kind. Die Veröffentlichung der Baby-News nimmt Kylie auch diesmal wieder selber in die Hand und teilt ein emotionales Video, das Travis Scotts Reaktion auf ihren positiven Schwangerschaftstest zeigt. 

Travis Scott und Tochter Stormi freuen sich auf Familienzuwachs 

In dem Video, das Kylie Jenner via IGTV teilte, ist zunächst ein positiver Schwangerschaftstest zu sehen, den sie Sekunden später dem noch im Bett liegenden Travis Scott (jetzt auf Apple Music streamen) zeigt. An seiner Reaktion mit breitem Grinsen im Gesicht klar zu erkennen: Der Rapper freut sich bereits auf sein zweites Kind mit seiner Freundin. Zu sehen ist die bisherige kleine Family, bestehend aus dem Paar sowie Töchterchen Stormi daraufhin auf dem Weg zur Frauenärztin, die die Schwangerschaft bestätigt. Und nicht nur Travis, Kylie und Stormi scheinen sich auf den Familienzuwachs zu freuen. Zu sehen ist im Video außerdem die Reaktion von Kylie Mutter Kris Jenner, die sagt, dies sei einer der glücklichsten Tage ihres Lebens. Und auch das Internet kennt kaum noch ein Halten – rund 72 Millionen Menschen haben das Original-Video von Kylie bislang gesehen und Unmengen an Celebs gratulieren dem Paar zu Baby Nummer Zwei. 

Alles vorausgesagt? Schwangerschafts-Spekulationen auf TikTok

Bereits seit Mitte des Sommers waren unter anderem auf TikTok immer wieder Videos von Content-Creator:innen aus dem Gossip-Bereich erschienen, die unter anderem darauf aufmerksam machten, dass die sonst so figurbetonte Kylie in einem extrem weiten T-Shirt in L.A. unterwegs war. Eben diesen sowie diversen Fans war auch aufgefallen, dass die junge Multi-Milliardärin ein Foto von ihrem Sushi auf Instagram teilte, auf dem kein roher Fisch zu sehen war. Untypisch für Kylie, wurde auch das als Anzeichen für eine mögliche Schwangerschaft gewertet. Mit dem Post des Reveal-Videos wurden also alle Gerüchte bestätigt. 

Was sonst in letzter Zeit so bei Travis Scott ging, lest ihr hier: 

Fan will Travis Scott um seine Schuhe erleichtern

Mittlerweile zählt Travis Scott zu den etablierten Größen im internationalen Sneaker-Game. Das 29-jährige Multitalent kann hier bereits auf zahlreiche Kollaborationen mit Nike zurückblicken - allerdings sind seine Sneaker in der Regel auf sehr limitierte Stückzahlen beschränkt und entsprechend schnell ausverkauft.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)