Tracklist und alle Features: Blokkmonsta & Schwartz mit Infos zu "Flüsse aus Blut 2"

Bereits am 15. September erscheint Flüsse aus Blut 2, das neue Projekt von Blokkmonsta und Schwartz. Was uns darauf inhaltlich erwartet, teilten die beiden schon in einem ersten Trailer mit (hier ansehen). Jetzt liefern die zwei auch Infos zur Tracklist und zu den Feature-Gästen.

Demnach wird Flüsse aus Blut 2 17 Anspielstationen haben – die Fans bekommen also einiges geboten. Feature Parts steuern Frauenarzt, Taktloss, SXTN, Rako, Crystal F und Trauma Klan bei.

Hier gibt's die Tracklist in voller Länge zu sehen:

01. Intro 
02. Stech sie alle ab
03. Absurd & Bizarr
04. Mörderische Träume
05. Höllenloch
06. Purer Hass ft. Crystal F
07. Liebes Tagebuch
08. Skit 1 
09. Treibjagd ft. Rako
10. Menschenfleisch
11. Töten für Promo ft. Frauenarzt & Taktloss
12. Keine Liebe mehr
13. Skit 2
14. Der Morgen Danach ft. SXTN
15. Besser fürchtet uns ft. Trauma Klan
16. Odyssee
17. Flüsse aus Leichenteilen (Bonus Track)

Mehr Infos zum Release findest du außerdem hier:

"Flüsse aus Blut 2": Blokkmonsta & Schwartz kündigen neues Release an

Es wird wieder "geschlitzt, zerstückelt und zerstört": Blokkmonsta und Schwartz stehen mit einem neuen Release in den Startlöchern - der Fortsetzung zu einem Klassiker, der vor elf Jahren erschien. Wie die beiden heute in den sozialen Medien bekanntgaben, erwartet uns nämlich schon bald Flüsse aus Blut 2. Erscheinen soll die Platte am 15.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Crystal F, Karmo Kaputto & Dawid DST – Zahl die Miete [Video]

Crystal F, Karmo Kaputto & Dawid DST – Zahl die Miete [Video]

Von Robin Schmidt am 24.11.2019 - 13:21

Berliner Bunkerromantik: Crystal F, Karmo Kaputto und Dawid DST bringen am 6. Dezember mit "Bunkerromantik" eine Kollaboplatte auf den Markt. Auch im Video zu ihrer Single "Zahl die Miete" geht es im weitesten Sinne um Liebe. Vielmehr wird hier eine Abhängigkeit zwischen zwei Personen thematisiert. Schaut man sich den Clip an, sieht man auf den ersten Blick, wer in dieser Beziehung das Sagen hat. Für die rocklastige Produktion zeichnet John ODMGDIA verantwortlich. Die Hook kommt von einer unbekannten Dame. 


Crystal F ✖️Karmo Kaputto ✖️Dawid DST - ZAHL DIE MIETE `prod. John ODMGDIA'

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!