Tory Lanez nimmt es mit allen auf & erklärt sich zum "best Rapper alive"

Tory Lanez lässt nicht locker und verteilt weiter verbale Twitter-Spitzen. Er lässt unter anderem die Namen J. Cole und Pusha T. fallen. Die beiden Rapper würden sich offenbar nicht trauen, es mit ihm aufzunehmen. Tory Lanez erklärt sich zum besten Rapper generell und prophezeit, irgendwann der beste Künstler in sämtlichen Aspekten seiner Kunst zu sein.

Tory Lanez ist angriffslustig, aber niemand reagiert

Tory Lanez scheut keine großen Gesten, im Gegenteil: Er erklärt sich via Twitter kurzerhand zum besten Rapper generell. Er nehme es mit jedem auf, komme, wer da wolle.

Solange die Rapper sich nicht trauen würden, gegen ihn anzutreten, sollen deren Fans keine großen Töne spucken, gibt er zu bedenken:

Tory Lanez on Twitter

IM THE BEST RAPPER ALIVE RIGHT NOW ...... I WILL BODY ANY OF YALL N*GGAS OUT ! PERIOD ....

Tory Lanez on Twitter

And for anybody denying what I'm saying ... that's cool.. just remember your favorite rapper wouldn't step up the last time . BECAUSE N*GGAS IS AFRAID OF THIS WORK

J. Cole und Pusha T. würden zu Tory Lanez' Lieblingsrappern zählen, aber selbst die beiden seien einfach nicht ready gewesen.

Tory Lanez on Twitter

Don't tell me nothing about Cole or Pusha T Either .. some of my favorite rappers but ..... I gave them both an equal opportunity to go bar for bar with me . And they weren't READY .

Tory Lanez on Twitter

I will become the biggest artist in the world one day . I will also be known as the best artist at all aspects of my craft . .. I don't care if u doubt me now . You will see for yourself in due time .

Tory Lanez on Twitter

I say I'm the best rapper alive ... and y'all n*ggas keep hitting me with the "what about this guy and that guy " until they can step up and rap SUCK MY D*CK ... them n*ggas is trash .

Tory Lanez hat sich bereits mit Joyner Lucas, Royce da 5'9'' & Kendrick Lamar angelegt

Vor gar nicht allzu langer Zeit kam es zumindest zum Battle mit Joyner Lucas: Innerhalb kurzer Zeit haben er und Tory Lanez sich diverse Disstracks um die Ohren gehauen:

Tory Lanez & Joyner Lucas battlen sich mit Disstracks

Tory Lanez löst auf Instagram Live mal eben einen sportlichen Rap-Beef aus...

Bars statt Beef: Tory Lanez & Joyner Lucas liefern 4 starke Battletracks in 24 Stunden

Ein Battle auf absolut hohem Niveau liefern sich gerade Tory Lanez und Joyner Lucas. Nach den Tracks "Lucky You Freestyle" und "Litty Freestyle" droppen beide Kontrahenten direkt neue Bars, die sich wieder sehen lassen können.

Zwischendurch kam es auch zum verbalen Schlagabtausch mit Royce da 5'9'', die Streitereien wurden dann aber auch direkt wieder beigelegt.

Tory Lanez ist nicht einmal davor zurückgeschreckt, zu behaupten, er könne auch Kendrick Lamar unter den Tisch rappen.

Wie siehst du das?

#torylanez feels he could out rap #kendricklamar & #jcole.... what y'all think ?!

706 Likes, 99 Comments - DJVONTV (@djvontv) on Instagram: "#torylanez feels he could out rap #kendricklamar & #jcole.... what y'all think ?! "

J. Cole - Middle Child [Audio]

Nach den Sessions für die Kompilation "Revenge of the Dreamers III" droppt J. Cole mit "Middle Child" seinen ersten Solotrack 2019. Auf einem Beat von T-Minus demonstriert J. Cole, dass er zu den wohl besten Rappern unserer Zeit zählt.In dem Track scheut er sich auch nicht, die Namen anderer Rapstars in den Mund zu nehmen.

Oscars 2019: Kendrick Lamar & SZA mit Black Panther-Song "All the Stars" nominiert

Kendrick Lamar und SZA haben gute Chancen, bei den Academy Awards 2019 einen Oscar zu gewinnen: Der gemeinsame Song "All the Stars" aus dem "Black Panther"-Soundtrack wurde nominiert. Kendrick Lamar und SZA sind nicht die einzigen, die im Zusammenhang mit dem extrem erfolgreichen Marvel-Film "Black Panther" auf eine Auszeichnung bei den Academy Awards 2019 hoffen dürfen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Busta Rhymes fordert Eminem zum Battle raus

Busta Rhymes fordert Eminem zum Battle raus

Von Till Hesterbrink am 06.11.2020 - 15:08

In den USA gibt es aktuell wohl kaum ein gehypteres Format als die "Verzuz"-Battles von Swizz Beatz und Timbaland. Die beiden Mogule lassen dafür auf Instagram-Live Rapstars gegeneinander antreten. Die Crowd entscheidet am Ende, wer die meisten Hits hat. Busta Rhymes hat nun erklärt, welche Gegner ihm vorschweben würden.

Busta Rhymes vs. Eminem, Jay-Z oder Lil Wayne

Busta Rhymes erklärte in einem Interview mit Complex News, gegen wen er gerne bei einem "Verzuz"-Battle antreten würde. Dabei trau sich der "Break Ya Neck"-Rapper scheinbar Einiges zu. Er nennt drei Rapper, mit denen er gerne ein Battle abhalten würde: Eminem, Jay-Z und Lil Wayne.

"Ich würde gern ein Verzuz machen, mit jemandem, dessen ich ein Fan bin. Ich will schließlich nur gegen Leute antreten, die das beste aus mir rausholen. [...] Ich würde gerne eine Verzuz mit Eminem machen. Ich würde gerne eine Verzuz mit Lil Wayne machen. Ich würde gerne eine Verzuz mit Hova machen."

("I would love to do a Verzuz with somebody, that I am a fan of. Beacause i am only trying to compete with people, that bring the best out of me. [...] I would love to do a Verzuz with Eminem. I would love to do a Verzuz with Lil Wayne. I would love to do a Verzuz with Hova.")

Zuvor wurde Busta Rhymes vorgeschlagen, er solle gegen T.I. antreten. Dieser lehnte aber ab, da er gegen seinen Atlanta-Homie Jeezy antreten wollte. Das Battle dieser beiden findet zum Staffelauftakt am 19. November statt.

Auch stellte Busta Rhymes die Möglichkeit in Aussicht, gegen gleich zwei Rapper*innen anzutreten. In einem Interview mit Hot97 schlug Moderator Ebro als passendes Match-Up Missy Elliot oder Snoop Dogg vor.

"Verzuz"-Battles: Snoop Dogg, DMX, Nelly & mehr

Die "Verzuz"-Battles sind in den USA unglaublich beliebt. Der bislang erfolgreichste Stream war das Aufeinandertreffen von Brandy und Monica, welcher zum Höhepunkt knapp 1,2 Millionen Livezuschauer hatte. Beide Künstler performen dabei ihre größten Hits live und gegeneinander. Nach jeder Runde stimmen die Zuschauer darüber ab, welcher Artist den heißeren Song hat. Am Ende soll feststehen, wer den besten Musikkatalog vorweisen kann.

Eines der wohl bei den Fans beliebtesten Battles war der Showdown zwischen Snoop Dogg und DMX. Die beiden Veteranen performten um ihr Leben und lieferten mehr als zwei Stunden puren Hiphop. Das ganze Event könnt ihr euch hier anschauen:

Snoop Dogg und DMX im Live-Battle [Video]

Von Alina Amin am 30.09.2020 - 15:45 Am vergangenen Abend fanden sich Millionen von Fernseh- und Livestreamzuschauern zusammen, um das US-politische Ereignis des Jahres zu verfolgen. In Cleveland haben sich nämlich die beiden Spitzenkandidaten der Präsidentschaftswahl dieses Jahres getroffen, um ausgewählte Fragen zu debattieren.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!