Torch & Stadt Heidelberg arbeiten an einem Hiphop-Archiv

Aus der deutschen Hiphop-Historie ist Heidelberg nicht wegzudenken. In der südwestdeutschen Stadt begannen Ende der 80er-Jahre die wohl ersten Steps des deutschen Hiphop. Maßgeblich dafür verantwortlich war ein gewisser Frederik Hahn, besser bekannt als Torch. Gemeinsam mit der Stadt Heidelberg arbeitet Torch jetzt an einem Hiphop-Archiv. 

Torch unterschreibt Vertrag für Hiphop-Archiv 

Bereits 2011 war in Heidelberg beschlossen worden, dass es dort ein Hiphop-Archiv mit Ausstellungsstücken und Materialien aus dem Fundus von Torch geben solle. Wie die Rhein-Neckar-Zeitung berichtet, hat Torch am Freitag nun den Vertrag dazu mit der Stadt unterzeichnet. Doch nicht nur Raritäten sollen dort begutachtet werden können. Geht es nach Torch, solle im Archiv auch "gelehrt, gelernt und geforscht" werden. 

Unterstützung gibt es bei diesen Plänen von der Universität Heidelberg. Sprachwissenschaftler Bryan de Vit arbeite gerade ein paar Ideen aus. Er prophezeit, dass das Archiv zum "Goldschatz" werde und schätzt Hiphop als äußerst vielschichtig ein: 

"Hiphop als Phänomen ist so komplex: Das muss man transdisziplinär angehen und aus verschiedenen Perspektiven betrachten." 

Wann das Hiphop-Archiv eröffnen solll, steht noch nicht fest. Ebenso müsse man "noch einmal über dessen Namen nachdenken. Kulturamtsleiterin Andrea Edel weiß aber, dass es ein "lebendiger Ort" in Heidelberg werden solle, "wo Hiphop auch erlebt und selbst gemacht werden könne". Gemeinsam mit dem Stadtarchiv werden in nächster Zeit Torchs Materialien gesichtet.

Torch arbeitet an einem Buch zur deutschen Hiphop-Historie

Bei Torch steht in naher Zukunft aber wohl auch noch ein anderes Projekt an. Wie er am Rande der Vertragsunterzeichnung sagte, arbeite er gerade an einem Buch zur deutschen Hiphop-Geschichte: "Das soll die ganzen Sachen in einen Kontext bringen", erklärte er.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

50 Cent kündigt Buch an, in dem er seinen Erfolg erklärt

50 Cent kündigt Buch an, in dem er seinen Erfolg erklärt

Von Jesse Schumacher am 24.10.2019 - 12:41

50 Cent meldet sich zurück. Zwar hat der Rapper, Unternehmer und TV-Mogul keine neue Musik angekündigt, dafür aber sein Buch „Hustle Harder, Hustle Smarter“. Dieser Ratgeber soll Menschen anhand von Fiftys Biographie erläutern, wie sie möglichst erfolgreich sein können.

50 Cent verspricht Tipps für einen erfolgreichen Lebenswandel in seinem kommenden Buch

Auf 224 Seiten schreibt 50 Cent über seinen Werdegang zum erfolgreichen Geschäftsmann. Der Rapper hat ganz unten angefangen und ist mittlerweile ein triumphierender Unternehmer. Er verspricht den Lesern außerdem "einzigartige, innovative Lektionen und hart erarbeitete Ratschläge zur Bewältigung eines Wandels".

Auf Instagram lud Fifty einen kurzen Clip hoch, der das Cover-Shooting zu seinem neuen Buch zeigt. Hier sagt er außerdem:

"Als Künstler habe ich mich im Laufe der Jahre und meiner Übergänge in verschiedene Bereiche der Unterhaltungsindustrie so sehr weiterentwickelt, dass ich das Gefühl hatte, dass es an der Zeit war, meine Erfahrungen und mein Wissen in meinem neuen Buch Hustle Harder, Hustle Smarter zu teilen."

‪As an artist I have evolved so much over the years with my transition into different sectors of the entertainment industry, I felt that it was time to share my experiences and knowledge through my latest book Hustle Harder, Hustle Smarter. Pre-Order link in bio #lecheminduroi #bransoncognac ‬

43.7k Likes, 1,614 Comments - 50 Cent (@50cent) on Instagram: "‪As an artist I have evolved so much over the years with my transition into different sectors of..."

50 Cent hat bisher schon zwei New-York-Times-Bestseller auf den Markt gebracht. „From Pieces To Weight: Once Upon a Time in Southside Queens” erschien 2006 und  “The 50th Law” kam 2009 raus. Laut der Amazon-Beschreibung knüpft sein neues Buch an “The 50th Law“ an:

„The 50th Law sagt den Lesern, dass sie nichts fürchten müssen und erfolgreich sein werden. Hustle Harder, Hustle Smarter baut auf dieser Botschaft auf und kombiniert sie mit Jacksons Straßen-Intelligenz und seinem hart erlernten Unternehmerverstand, um den Lesern zu helfen, ihr eigenes Comeback erfolgreich zu gestalten - und zu lernen, mit den Veränderungen, die ihr eigenes Leben stören, umzugehen.“

Aktuell arbeitet Fifty außerdem an der Doku-Serie "A Moment in Time", welche Rapper*innen und Sportler*innen beleuchtet. Darunter zum Beispiel 6ix9ine, Snoop Dogg und sich selbst.

„Hustle Harder, Hustle Smarter“ erscheint am 28. April 2020 und kann bei Amazon vorbestellt werden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)