Der derzeit wohl erfolgreichste Produzent unter der Sonne hat nun verkündet, dass die Welt sich auf eine Fortsetzung zum Hit-Album Shock Value vorbereiten kann. Mit an Bord hat Timbo natürlich nur die Besten. So stellt der Meister uns auf seinem nächsten Streich seine Vostellungen von Tracks für Jordin Sparks , Rihanna , Beyoncé , Jonas Brothers und Madonna vor.

"Right now, I have a song with Madonna that I didn't put on her album. I saved [it] in case I wanna do one for me. Of course I'mma do one with Beyoncé. Of course I'mma do one with Jordin Sparks, Rihanna. It's a lot of people. I'mma do one with Jonas Brothers. I'mma try to have 10 major ones. "

Einige Tracks sind bereits im Kasten, ein Release-Date steht aber noch genauso aus, wie einige Kollabos, die sich der Super-Producer vorstellen kann. So hat er beispielsweise ein Auge auf T.I. geworfen und natürlich soll  Jay-Z vertreten sein. Dessen nächste(s) Album/en soll/en ja auch unter Timbaland s Federführung aufgenommen werden ( wir berichteten ).

Im Grunde genommen will der Producer uns allen nur ein paar Leute vorstellen und uneigennützig Gutes für die Musikwelt tun:
Shock Value is really like the Now [That's What I Call Music!] compilation. That's my goal for this — not [to showcase] me as an artist. Of course I'll do my little part, introduce some people. It gives me room to go tour across the world. People request me. I put on a show. I put on a musical show .

Bescheiden wie eh und je, der Tim. In naher Zukunft stehen noch Missy Elliot und Chris Cornell in Albumlänge auf seinem Gehaltsstreifen. Wir sind gespannt, ob der Dinge die da kommen mögen!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Snoop Dogg und DMX im Live-Battle [Video]

Snoop Dogg und DMX im Live-Battle [Video]

Von Till Hesterbrink am 23.07.2020 - 14:31

Wenn sich zwei Giganten des US-Rap Live on camera battlen, dann gibt es einen Gewinner die Culture. In einem der berühmten "Verzuz"-Battles auf Instagram-Live traten gestern Snoop Dogg und DMX gegeneinander an. Fast zwei Stunden performten die beiden ihre größten Hits – gegeneinander.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


GAME TIME COUNTDOWN @verzuztv 8pm est

Ein Beitrag geteilt von Swizz Beatz (@therealswizzz) am

Das von Timbaland und Swizz Beatz ins Leben gerufene Format "Verzuz" bietet zwei Künstlern die Möglichkeit, head-to-head gegeneinander anzutreten. In dem Battle geht es aber nicht darum, den anderen zu beleidigen, sondern darum, herauszufinden, welcher der Rapper die meisten Hits hat. Runde für Runde performen die Künstler ihre Tracks und die Fans stimmen ab, wer von beiden mehr überzeugt hat. Nach 20 Runden ist Schluss und ein Gewinner steht fest. Insgesamt schauten über eine halbe Million Menschen den Clash der Titanen.

"I need you, to put your motherf*cking Emojis in the sky, right now!"

In vergangenen Battles sind schon Jadakiss und Fabolous aufeinander getroffen, oder auch Alicia Keys und John Legend.

Die Songliste der einzelnen Runden gibt es hier:

Runde 1:
Dr Dre: Deep Cover ft. Snoop Dogg
DMX: Intro

Runde 2:
Snoop Dogg: Who Am I (What's My Name?)
DMX: What's My Name?

Runde 3:
Snoop Dogg: Gin and Juice
DMX: Get at Me Dog

Runde 4:
Dr. Dre: Nuthin' But a G Thang ft. Snoop Dogg
DMX: Some X Shit 1999

Runde 5:
2Pac: 2 of Americaz Most Wanted ft. Snoop Dogg
DMX: Stop Being Greedy

Runde 6:
C-Murder: Down for My N's ft. Snoop Dogg
DMX: My N*ggas

Runde 7:
Snoop Dogg: Ain't No Fun (If the Homies Can't Have None)
Aaliyah: Come Back in One Piece ft. DMX

Runde 8:
Snoop Dogg: B*tch Please
DMX: X Gon' Give It to Ya

Runde 9:
Snoop Dogg: Gz and Hustlas
DMX: Who We Be

Runde 10:
Snoop Dogg: Tha Shiznit
DMX: Get It on the Floor

Runde 11:
DMX: F*ckin' Wit' D
Snoop Dogg: Lay Low

Runde 12:
DMX: What These B*tches Want
Snoop Dogg: Beautiful

Runde 13:
DMX: How's It Goin' Down?
Snoop Dogg: Pump Pump

Runde 14:
DMX: It's All Good 1998
Dr. Dre: B*tches Ain't Shit ft. Snoop Dogg

Runde 15:
DMX: Slippin
Snoop Dogg: Murder Was the Case

Runde 16:
DMX: N*ggaz Done Started Something
Snoop Dogg: Doggy Dogg World

Runde 17:
LL Cool J: 4,3,2,1 ft. Redman, Method Man, Canibus, DMX
Tha Eastsidaz: I Luv It

Runde 18:
The Lox: Money, Power & Respect ft. DMX & Lil' Kim
50 Cent: P.I.M.P. (Remix) ft. Snoop Dogg

Runde 19:
DMX: Ruff Ryder's Anthem
Dr Dre: Nuthin' But a 'G' Thang ft. Snoop Dogg

Runde 20:
DMX: Party Up
Snoop Dogg: Drop It Like It's Hot

Runde 21:
DMX: Where the Hood At?
Dr. Dre: The Next Episode ft. Snoop Dogg


Snoop Dogg And DMX Battle Head-To-Head On Verzuz

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)