Three 6 Mafia & Bone Thugs-N-Harmony prügeln sich bei Battle

Zwischen der Three 6 Mafia und Bone Thugs-N-Harmony ist es auf der Bühne zu einem Handgemenge gekommen. Während des Verzuz-Battles im Hollywood Palladium von Los Angeles kippte kurzzeitig die Stimmung.

Three 6 Mafia vs. Bone Thugs-N-Harmony: Battle eskaliert

Nachdem Bone Thugs-N-Harmony den Track "Buddah Lovaz" (hier auf Apple Music anhören) performten, wurde es hitzig. Bizzy Bone fühlte sich von der Three 6 Mafia verhöhnt. DJ Paul und Gangsta Boo sollen den Auftritt aus seiner Sicht mit langsamen Tanzbewegungen verspottet haben. Dies sei eine Respektlosigkeit der "ugly Motherf*ckers" gewesen. Three 6 Mafia-Gründer Juicy J zeigte sich von dieser Beleidigung unbeeindruckt und entgegnete: "Lutsch meinen Schwanz." Bizzy Bone warf daraufhin einen Gegenstand in Richtung der Konkurrenz. Die Situation eskalierte. 

Der laufende Livestream wurde kurzzeitig angehalten. Das Battle konnte jedoch nach einer Pause wieder fortgesetzt werden. Bizzy Bone trat vor die Crowd und entschuldigte sich bei allen Anwesenden für sein Verhalten.

"Ich möchte mich bei allen hier draußen entschuldigen. Auf beiden Seiten. Ich versuche, diese Sache nicht zu vermasseln. Entschuldigung. Lass uns die Party am Laufen halten."

Bereits vor dem Battle hatte Bizzy Bone die Atmosphäre angeheizt. Er bezeichnete die Three 6 Mafia unter anderem als "Teufelsanbeter". Das Publikum vor den Bildschirmen bekam bei all dem Trubel Retro-Feelings:

Die Verzuz-Reihe erfreut sich in den USA großer Beliebtheit. Sie wurde während der Corona-Pandemie von Timbaland und Swizz Beatz ins Leben gerufen. Die jeweiligen Künstler*innen battlen mit ihrem Hitkatalog gegeneinander. Im Rahmen der Serie trafen schon Snoop Dogg und DMX (R.I.P.), Gucci Mane und Jeezy oder auch DJ Premier und RZA aufeinander.

Genre
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de