The Voice of the Voiceless: Deutschrap-Benefizkonzert mit fettem Line-Up

Gutes zu tun, war selten leichter: Xatar, Azad, Haftbefehl, SSIO, die 187 Strassenbande, Schwesta Ewa und noch einige Azzlackz und Special Guests finden sich am 21. Februar in der Columbia Halle in Berlin zusammen und geben das Benefizkonzert The Voice of the Voiceless.

Du gehst dorthin, bezahlst knapp über 30€ (Tickets), hast einen guten Abend und es wird dafür gesorgt, dass dein Geld lohnend investiert wird. Der Verein Our Bridge will mit den Erlösen die Grundlage für ein Waisenhaus im Nord-Irak schaffen. Auf der Website heißt es:

"Die Intention und Vision des Vereins ist die Verbesserung und Stabilisierung der Lebenslage von Voll- und Halbwaisen, Verwitweten mit Kleinkindern und Menschen mit Behinderung."

Einige der Rapper sind durch ihre Herkunft mit dem vom permanenten Krieg gebeutelten Nahen Osten verbunden. Azad und Xatar etwa kommen aus der gleichen Stadt im West-Iran, die rein logisch nicht weit vom Nord-Irak entfernt sein kann. Bei allen Teilnehmern – egal welcher Herkunft – wird es eine Herzensangelenheit sein, ihren Einfluss für den guten Zweck einzusetzen.

Schon Kool Savas war mit dem Kickoff-Konzert seiner Charity-Kampagne RAP4GOOD erfolgreich und konnte 150.000€ sammeln.

Auch AZAD packt für das Waisenhaus mit anJetzt Tickets sichern http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=TUG&...

Posted by The voice of the voiceless on Donnerstag, 14. Januar 2016

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Köftespieß und Rinderrouladen: Xatar und Jan Böhmermann kochen zusammen

Köftespieß und Rinderrouladen: Xatar und Jan Böhmermann kochen zusammen

Von Leon Schäfers am 23.07.2021 - 14:21

Dass Deutschrap-Mogul Xatar (jetzt auf Apple Music streamen) seine Brötchen mit mehr als nur der Musik verdient, dürfte vielen hinlänglich bekannt sein. Ob als Labelchef von Goldmann Music oder als Franchise Leader seines Haval Grill-Köfteladens – der "Baba aller Babas" hat immer mehrere Eisen im Feuer. Nachdem er also bereits Fuß in der Gastro-Branche fasste, darf Xatar seine Kochkünste nun im Fernsehen unter Beweis stellen. Er ist der erste Gast in Jan Böhmermanns neuer Kochshow "Böhmi brutzelt".

Xatar kocht in neuer Sendung von Jan Böhmermann

Die Sommerpause seines "ZDF Magazin Royales" nutzt Jan Böhmermann, um unter die Fernsehköche zu gehen. Mit "Böhmi brutzelt" produziert der 40-Jährige eine ganz klassische Kochsendung. Aus einer Pressemitteilung des ZDFs lässt sich herauslesen, dass das Konzept der Sendung denkbar einfach ist:

"Jan Böhmermann empfängt einen Gast und kocht, isst und plaudert mit ihm."

Der Clou: Jan Böhmermann plus Gast wissen vor Beginn der Sendung nicht, was der jeweils andere kochen wird. Für die erste Folge der Sendung holt er sich Xatar an seine Seite.

Böhmermann kocht in der ersten Folge mit seinen Rinderrouladen ein typisch deutsches Gericht – damit sein Essen aber halal ist, verzichtet er bei der Zubereitung auf Schweinemett und Speck. Xatar hingegen präsentiert ihm seinen originalen Köftespieß.

Die halbstündige Folge besteht natürlich nicht nur aus Kochen, die beiden sprechen dabei auch über die verschiedensten Themen. So geht es im Laufe der Sendung unter anderem um Xatars Erfahrungen mit dem SEK, um einen Lammkopf in der Küche seiner Mutter und - passend zur Sendung - auch über seine Kocherfahrungen im Knast:

"Wenn du Langzeithäftling bist, dann kriegst du auch Küchenzugang, so irgendwie einmal am Tag 'ne halbe Stunde und dann darfst du selber kochen. Also das ist natürlich Jackpot, weil du vorher nur irgendwie sehr durchgekochte Kartoffeln gegessen hast, paar Jahre lang, jeden Tag. Und Thunfischdosen. Und dann hast du da die Küche und kannst dir da Sachen reinbestellen."

Die Folge wird morgen im TV auf ZDF Neo um 19:45 Uhr ausgestrahlt, trotzdem kann man sie sich bereits jetzt in der ZDF Mediathek anschauen. Insgesamt werden sechs Folgen der Show "Böhmi Brutzelt" produziert. In den nächsten Episoden empfängt Jan Böhmermann weitere Gäste wie zum Beispiel Tänzerin Motsi Mabuse oder die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim.

Haval Grill von Xatar expandiert

Im Laufe der Folge offenbart Xatar außerdem, dass er kürzlich erst aus Dubai zurückgekommen sei, wo er sich den neuen Standort einer weiteren Haval Grill-Filiale näher angeschaut hätte. Hier in Deutschland ist die Imbiss-Kette schon an mehreren Standorten vertreten, so zum Beispiel in den Städten Bonn und Essen – und seit heute auch München.

Wer nicht in der Nähe einer Filiale wohnt, aber trotzdem auf den Geschmack kommen will, muss nur den nächstgelegenen Supermarkt besuchen. Die Haval Grill-Produkte gibt es mittlerweile auch als Tiefkühl-Versionen.

Köftespieß, Mini Lahmacun & mehr: Xatar enthüllt "Haval Grill"-TK-Produkte

Xatars Business-Moves kennen keinen Halt: Der "Alles oder Nix"-Gründer widmet sich neben der Arbeit an seinem "Havel Grill"-Franchise nun der Lebensmittelbranche und bringt den Köftespieß aus dem Tiefkühlregal raus. Auf Instagram enthüllte der Rapper gestern die "Haval Grill"-Food-Collection, an der er mit seinem Team seit geraumer Zeit arbeite.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!