TDE enthüllt Release-Plan für die Alben von ScHoolboy Q, Ab-Soul, Black Hippy & neuen Künstlern

Kendrick Lamar ist offenbar schwer zu erreichen. Kein Wunder, hat er doch erst kürzlich bei den Grammy Awards abgeräumt. Da hat er sich eine kleine Auszeit durchaus verdient. Aber sein Label Top Dawg Entertainment schläft nicht, sondern schmiedet Pläne.

Anthony Tiffith, der CEO von Top Dawg Entertainment, hat ein Foto auf Instagram gepostet. Es zeigt eine Tafel, auf der übersichtlich alle kommenden Releases aus dem Hause TDE aufgelistet sind. Die Pläne reichen bisher 'nur' ins Jahr 2017, geben aber Aufschluss über den Entwicklungsstand einiger Projekte.

Da wäre zum Beispiel ScHoolboy Q, dessen Album sich aktuell offenbar in der Sample Clearance-Phase befindet. Laut eigener Aussage des Rappers auf Twitter soll das Werk sogar noch vor dem Sommer erscheinen. Anschließend könnte das Album von Ab-Soul folgen, das anscheinend gerade abgemischt wird.

Eine Überraschung stellen auch die beiden Platzhalter-Namen John Doe 1 und John Doe 2 dar: Offenbar hat Top Dawg Entertainment zwei neue Künstler gesignt, deren Projekte sich noch in der kreativen Phase befinden. Was auch für die kommenden Alben von SZA und Isaiah Rashad gilt, die aber schon weiter fortgeschritten sind.

Während Jay Rock offenbar noch im Krankenhaus liegt, geht K-Dot nicht an sein Telefon. Gute Nachrichten: Jay Rock soll sich auf dem Weg zur Genesung befinden und 2017 könnte uns ein Black Hippy-Album ins Haus stehen.

Shit about to get nasty real soon... I told y'all I got y'all in 2016 #TDE

Ein von gwadpot (@dangerookipawaa) gepostetes Foto am

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wer hat den Plan aufgestellt?
Peter Zwegat!?^^

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Neues Kendrick Lamar-Album: The Game teast Release an

Neues Kendrick Lamar-Album: The Game teast Release an

Von Leon Schäfers am 02.06.2021 - 13:11

Fans von Kendrick Lamar (jetzt auf Apple Music streamen) müssen vor allem eines mitbringen: Geduld. Sein letztes Album "Damn." ist im April 2017 erschienen und damit bereits über vier Jahre alt. Nun verdichten sich aber die Hinweise auf das neue Kendrick-Album. Erst im April plauderte Top Dawg Entertainment-Sound Engineer MixedByAli aus dem Nähkästchen und hatte ein paar Insider-Infos zu Kendricks kommendem Album am Start. Jetzt meldet sich The Game zu dem Thema und auch er scheint zu wissen, dass Kendrick bald droppen wird.

Neues Kendrick-Album kommt "sehr bald"

Auf Twitter kursiert derzeit ein neuer Clip von The Game, in dem er unter anderem über das neue Release von Kendrick spricht. Erstmals am Montag von "2Cool2Blog" gepostet, beginnt der Clip mit ein paar Worten zu J. Cole, der erst vor Kurzem sein neues Album "The Off-Season" releaste. Danach erzählt Game von einem Gespräch mit Anthony Tiffith aka Top Dawg, Gründer von TDE. Bei dem Independent-Label sind neben Kendrick auch noch Künstler wie ScHoolboy QAb-Soul oder Jay Rock gesignt.

"Ich habe mit Top Dawg gesprochen. Er hat mir erzählt, dass Kendrick uns schon sehr bald mit neuem Sche*ß versorgt und so. Also gut, wer weiß schon, wie "sehr bald" das wirklich sein wird – aber wenn Kendrick arbeitet, dann ist der Sche*ß immer groß!"

("I talked to Top Dawg. You know, he told me Kendrick bout to hit n****s with some sh*t real soon and sh*t. So, you know, who knows how real soon that is – but if Kendrick is working, that sh*t is always major!")

Kommt also schon bald der lang ersehnte Nachfolger von "Damn."? Der ganze Clip ist hier zu sehen:

Diese Info ist aber keine offizielle Ankündigung und damit nur mit großer Vorsicht zu genießen – schon im Oktober letzten Jahres kündigte TDE-Chef Punch auf Twitter an, dass das neue Kendrick-Album sehr bald kommen würde. Kendrick selbst hält sich bislang äußerst bedeckt zu seinem neuen Release.

Neues Kendrick Lamar-Album steht wohl unmittelbar bevor

Kendrick Lamar ist niemand, der für eine besonders hohe Schlagzahl an Album-Releases bekannt ist. Sein letztes Werk " Damn" wurde diesen April drei Jahre alt. Nun steht wohl aber der heißerwartete Nachfolger in den Startlöchern. Top Dawg Entertainment-Präsident Punch antwortete einem Fan auf Twitter, dass Kendrick sein neues Album bald veröffentlichen würde - und zwar "bald, bald".

The Game, Kendrick Lamar und ihre gemeinsame History

Dass diese Insider-Infos ausgerechnet von The Game kommen, ist kaum verwunderlich. Er und K.Dot haben eine große gemeinsame Vergangenheit. So nahm The Game Kendrick schon im Jahre 2006 auf seine Tour mit, noch lange bevor Kendrick 2012 mit "Good Kid, M.A.A.D City" seinen großen kommerziellen Durchbruch feiern konnte. Auf "Black Boy Fly", einem Bonustrack von "Good Kid, M.A.A.D City", widmete Kendrick ihm dann auch ein paar Zeilen:

"It's 2004 and I'm hearing the people roar/
For the name of The Game, they line in front of the store"

("Es ist 2004 und ich höre Leute den Namen von The Game brüllen, sie bilden eine Schlange vor dem Laden")

Die beiden haben schon einige Songs zusammen gedroppt. "The City" ist einer davon:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)