Taktloss arbeitet zurzeit an seinem Album BRP Unendlich , das den sechsten Teil der BattlereimPriorität- Serie darstellt. Das Album wird 2012 erscheinen. Darüber hinaus plant er die Veröffentlichung des Projekts MOQ .

Taktloss kündigte das Album BRP Unendlich zum ersten Mal 2004 an. Seitdem wurde es still um die LP und auch um Taktloss . Bis auf gelegentliche Live-Auftritte zog sich der Berliner, der einst mit Kool Savas das Duo Westberlin Maskulin darstellte, weitestgehend zurück. Die Ankündigung von BRP Unendlich erfolgte über Taktloss ' Newsletter. In diesem gab er auch bekannt, dass er an einem Projekt mit dem Titel MOQ arbeitet. Wobei es sich dabei genau handelt, ist nicht bekannt.

"Ich hatte mich eigentlich schon mit dem Ruhestand angefreundet… Aber jetzt verspüre ich nochmal die Angriffslust und so arbeite ich jetzt, seit der Ankündigung von BRP Unendlich (2004), das erste Mal ernsthaft an diesem Ding… Ernsthaft und mit der nötigen Witzelei über Massenvernichtung. Ich rechne 1 plus Eins und es kommt 2012 als Veröffentlichungsdatum bei Raus! Und nicht nur das… MOQ kommt auch und noch mehr. um mithilfe wird ersucht... suche im zentrum westberlins einen raum zum aufhalten und aufnehmen, zum laut sein und nachdenken. nicht viel kosten soll er und wer was weiz, sollte verschwiegen sein! ich meine, es würde auch ohne gehen immerhin habe ich alle brp alben die westberlin maskulin alben, eigentlich alles auch zuhause aufgenommen... nur wohnt seit kurzem ein rockerbanden mitglied nachbarschaftlich nebenan... und wenn ich dann jetzt laut lauter neue lieder aufnehme, wird er sich eventuell verarscht fühlen, weil ich ihm und seiner sippe ihre gröl mukkke nur noch mit kopfhörern erlaubt habe. und für so nen nachbarschaftskrieg habe ich im moment einfach etwas besseres zu tun."

Bei BRP , der Abkürzung für BattleReimPriorität , handelt es sich um eine Albenserie, deren erster Teil 1997 auf Kassette erschien. Der letzte Teil erschien 2004 über Taktloss ' Label Fdb Rekordz . Ob der kommende BRP Teil auch über Fdb erscheinen wird, ist nicht bekannt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?