Symbolischer Schlussstrich? Fler lässt sein Aggro Berlin-Tattoo entfernen

Fler gehört zu den zahlreichen deutschen Rappern, die eine Vorliebe für Tinte unter ihrer Haut haben. Das ist nicht zu übersehen. Jetzt lässt er sich den prominent auf seinen Unterarmen platzierten Aggro Berlin-Schriftzug entfernen. Ob beabsichtigt oder ungewollt: eine Geste mit Symbolwirkung.

Schon im Video zu NDW 2005, mit dem Fler seinen Durchbruch feierte, war der Name seines damaligen Labels auf der Haut zu lesen. Die Fans kennen Flizzy praktisch gar nicht ohne das Tattoo:


Foto:

Screenshot: FLER - NDW 2005 (OFFICIAL VIDEO) - https://youtu.be/v7L2eI_QYqo

Dass er schon lange kein Aggroberlina mehr ist, daran gibt es keine Zweifel. Unter anderem 2015 gab Fler zu verstehen, dass er sich nicht mal für Geld mit Sido oder den Aggro-Chefs an einen Tisch setzen würde. Offensichtlich gab es weder optische noch nostalgische Gründe, den Schriftzug zu behalten. Die Erinnerung an die alten Zeiten verblasst im wahrsten Sinne des Wortes:

"Platz machen für neue Tattoos!"

Platz machen für neue Tattoos! Danke @flawlessmedical !!! #makellos

1,735 Likes, 115 Comments - Fler (@official.fler) on Instagram: "Platz machen für neue Tattoos! Danke @flawlessmedical !!! #makellos"

Dass sich bei Fler derzeit etwas ändert, spiegelt sich nicht nur optisch und in seiner Musik wider, sondern auch in Aussagen wie dieser aus der aktuellen #waslos.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

*********

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler spricht "letzte Warnung" an Bonez MC aus

Fler spricht "letzte Warnung" an Bonez MC aus

Von Michael Rubach am 31.12.2020 - 14:18

Fler und die 187 Strassenbande liegen seit geraumer Zeit im Clinch. Besonders zwischen Bonez MC und dem Maskulin-Boss geht es online regelmäßig zur Sache. Boxkampf-Ansagen, unvorteilhafte Fotos, Kommentare, Emojis – kaum etwas, was noch nicht zwischen Bonez MC und Fler ausgetauscht worden wäre.

Im Interview mit TV Strassensound erklärt Flizzy nun, dass er auf solche Filme keinen Bock mehr hat. Um zu verhindern, dass es 2021 dennoch auf diese Weise weitergeht, wählt er die direkte Ansprache an Bonez MC. Seine Ansage sei als "letzte Warnung" zu verstehen.

Fler stellt Realktalk über Bonez MC in Aussicht

Fler macht deutlich, dass er der Karriere des Strassenbande-Oberhaupts "Schaden zufügen" könne. Dies hätte die Dimension eines zweiten epischen Interviews. Damals schoss sich Fler bei den Kollegen der Backspin ziemlich auf Kollegah ein und konnte unter anderem einem Vergleich mir der New Yorker Rap-Legende Rakim überhaupt nichts abgewinnen.

An einem musikalischen Battle mit Bonez ist Fler scheinbar nicht interessiert. Er könne zwar eine Art Fortsetzung seines Bushido-Tracks "No Name" bringen, aber sieht dies vorerst nicht passieren. Das macht er vor allem daran fest, dass er Verständnisschwierigkeiten bei einer möglichen Antwort bekommen würde.

"Ich könnte jetzt 10 Minuten über Bonez' reden und es würde, glaub' mir, ihm Schaden zufügen. Ihr wisst alle, ich kann quatschen. Guck mal Bonez. Letzte Warnung! [...] Ich weiß Sachen – du weißt, wenn ich eklig bin: Niko Backspin, Kollegah-Realtalk Interview Part 2. Ich brauch für den keinen Diss-Song. Ich kann auch ein "No Name 2" machen, aber eigentlich hab keinen Bock auf einen Disstrack, weil wenn die mich dissen, versteh ich auch nicht, was die rappen, wenn ich ehrlich bin. Die nuscheln mir zu viel."

Schließlich stellt Fler noch einmal klar, dass er einfach nur seine Ruhe haben will. Unterdrücken oder erniedrigen lasse er sich jedoch nicht. Er könne im Gegenzug beginnen, "eklig zu reden", wenn es darauf ankäme.

"Bro, lass es. Du kannst mich nicht erniedrigen. Du bist nicht krasser. Wenn deine Fans glauben, du bist krasser, du bist realer, du bist dies, du bist das. Guck mal, lass mich nicht anfangen, wirklich eklig zu reden über Hamburg und Berlin und was da abgeht. Er soll mich in Ruhe lassen, soll sein Ding machen. Soll nicht den Unterdrücker spielen. Gibt viele andere, die sich mit dem prügeln wollen – sollen sie gerne machen. Bro, ich bin 38 Jahre alt, wenn wir uns sehen, sehen wir uns. Aber er soll nicht denken, dass er mich unterdrücken und seine komischen Sprüche machen kann. Um es auf den Punkt zu bringen: Bonez, du kennst mich nicht!"

Da Bonez MC vor dem Jahreswechsel eine Social-Media-Pause eingelegt hat, ließ eine öffentliche Reaktion bisher auf sich warten. Das Interview mit Fler bei TV Strassensound kannst du hier sehen:

FLER INTERVIEW | Psychische Stärke, Unterdrücker, Allein sein, HipHop Film, Mode, Ghostwriter, Knast

Widder „Acid Sweater Bundle" https://amzn.to/3aScgyHDas Album Widder „Tennis Chain" https://amzn.to/391j6RADas letzte große Fler Interview mit Davud: https:/...


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)