Supreme und Nike bringen den Air Streak Spectrum Plus zurück

Der Nike Air Streak Spectrum Plus wurde 2003 erstmals releast, schaffte den großen Durchbruch damals allerdings nicht wirklich. Nun hat sich Supreme diese Silhouette ausgesucht, um auf ihr die nächste Kollabo mit Nike zu verwirklichen. Der Supreme x Nike Air Streak Spectrum Plus ist ab kommenden Donnerstag in zwei verschiedenen Colorways erhältlich.

Supreme und Nike bieten den Schuh in den beiden Colorways “White/Habanero-Red”  und “Black/Volt” an. Das Mesh-Upper des Schuhs wird durch eine Midsole aus Phylon und ein Segment aus TPU in der Mitte ergänzt. Bei der Phylon-Midsole handelt es sich um ein besonders leichtes Material, das Nike seit Jahren in den Midsoles verschiedener Modelle verwendet. TPU ist ein besonders widerstandsfähiger Kunststoff. 

Die Zunge ist ebenfalls aus Mesh gefertigt und wird durch Applikationen in Form des Supreme- und Nike-Logos abgerundet. Die Logos, die an der Rückseite der aus Wildleder gefertigten Sohle prangen, sind geprägt und reflektieren. Beide Colorways haben Brandings auf der Innenseite des Schuhs. Wiedererkennungwert garantiert die Kollabo durch das Flammenmuster:


Foto:

Supreme


Foto:

Supreme


Foto:

Supreme


Foto:

Supreme

Welchen Colorway findest du fresher? Wie üblich werden die Schuhe am Donnerstag in allen Supreme-Stores und online droppen. Ab dem 14. Juni gibt es den Supreme x Nike Air Streak Spectrum Plus also.  

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

25 Jahre Air Jordan 11: Erste Bilder vom Jubiläums-Sneaker online

25 Jahre Air Jordan 11: Erste Bilder vom Jubiläums-Sneaker online

Von Michael Rubach am 09.07.2020 - 17:18

Vor 25 Jahren führte Michael Jordan zum ersten Mal den Jordan 11er aufs Paket. Freunde und Freundinnen des Kopfrechnens haben es bereits erfasst, in diesem Jahr feiert der Sneaker ein großes Jubiläum. Der von Design-Legende Tinker Hatfield ins Spiel gebrachte Schuh bekommt anlässlich seines Geburtstags ein Make-Over verpasst.

First Look & Release Date: Nike Air Jordan 11 "25th Anniversary"

Wie so oft hat ein Insider mit Instagram-Account schon erste Bilder des heiß erwarteten Basketball-Sneakers online gestellt. Bei den Posts ist klar zu erkennen, dass man im Hause Jordan eher auf eine dezente Geburtstagsedition setzt. Die Materialauswahl fällt generell dunkel aus.

Der Zauber des Jubiläums liegt in den Details. Entlang der Ösen prangt der grafische Schriftzug JORDAN. Als Hinweis auf ein Vierteljahrhundert Jordan 11er soll zudem eine 25 auf den Einlegesohlen zu sehen sein.

Der Drop der Schuhe wird für dieses Jahr kurz vor dem Weihnachtsgeschäft anvisiert. Am 12. Dezember soll es soweit sein. Preislich bewegt sich der Sneaker wohl im Bereich von 220 Dollar. Im Vergleich zu einem anderen Paar Sneaker, das eng mit Michael Jordan verknüpft ist, scheint das relativ günstig. Zuletzt wurde hier bei einer Auktion eine Rekordsumme erzielt.

Michael Jordans Sneaker für Rekordsumme versteigert

Von Alina Amin am 03.07.2020 - 13:08 Nike droppt seinen bis dato nachhaltigsten Sneaker. Die Space Hippie-Linie erblickt am heutigen Tage das Licht des Einzelhandels in den USA und ist für Welt- sowie Sneakerfreunde in gleich vier Ausführungen erhältlich.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!