Südstaaten-Legende bringt posthumes Album mit der halben Rapszene

Wem Pimp C kein Begriff ist, sollte die Lektion Südstaaten der amerikanischen Hiphop-Historie wiederholen. Gemeinsam mit Bun B konnte er als UGK der Rapszene in den 1990er Jahren einen ****en Stempel aufdrücken.

Am 4. Dezember 2007 wurde Pimp C mit 33 Jahren tot in seinem Hotelzimmer in Los Angeles gefunden. Nun nach genau acht Jahren wird nächsten Monat sein letztes posthumes Album erscheinen und auf den Namen Long Live The Pimp hören.

Mit dabei sind hochkarätige Gäste wie Lil Wayne, Nas, T.I., Ty Dolla $ign, Juicy J und A$AP Rocky. Die erste Single 3 Way Freak mit Lil Wayne kannst du unten bereits hören. Veröffentlicht wird das Album über das Nas-Label Mass Appeal und Groove Attack.

Besonders in den letzten Jahren konnte sich der Name Pimp C an wachsender Beliebtheit erfreuen. Durch Künstler wie A$AP Rocky, Travi$ Scott, Lil Wayne oder Juicy J wurde der Einfluss von UGK immer wieder auch im heutigen Hiphop verdeutlicht.

Wie die Pressemitteilung verlauten lässt, soll dem Album eine Dokumentation und eine offizielle Biografie von Pimp C folgen. Vor einigen Monaten haben wir übrigens ein sehr interessantes Gespräch mit seinem langjährigen Partner Bun B geführt, der mittlerweile Kurse über Hiphop an der Universität gibt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

KC Rebell, Gzuz, RIN, Kalim, Haftbefehl & mehr im Deutschrap-Update

KC Rebell, Gzuz, RIN, Kalim, Haftbefehl & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 17.09.2021 - 10:54

Das Jahr neigt sich bald schon wieder dem Ende, ganz im Gegensatz zu neuen Deutschraptracks. Wie jeden Freitag sammeln wie aus diesem Grund hier die heißesten Tracks der Woche in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Unser Cover ziert in dieser Woche Sero El Mero (jetzt auf Apple Music streamen) mit seinem neuen Track "Ich muss weg".

Neue Tracks: KC Rebell, Gzuz & RIN

KC Rebell veröffentlicht die nächste Single zu seinem noch dieses Jahr erscheinendem Album "Rebell Army". Unterstützung gibt es dabei von niemand Geringeres als Gzuz höchstpersönlich. Der Essener und der Hamburger reißen gemeinsam auf "Polizei" ordentlich ab. Wie zu erwarten ist der Song dabei alles andere als eine Lobeshymne auf die Staatsgewalt.

Wie der Titel bereits verrät, widmet RIN seinen neuen Track "Apple", genauer gesagt geht es um "Vintage-Apple". Für den Song wechselt der Bietigheimer munter durch die Genres und lässt sich vom Sound nie wirklich auf eine Musikrichtung festnageln. Möglich gemacht wird das unter anderem auch durch die Produktion von Alexis Troy und Minhtendo.

Neue Songs: Kalim, Haftbefehl & AK AusserKontrolle

Für seine neue Single "Ozean" hat sich Kalim diese Woche Haftbefehl geschnappt. Es ist seine erste Zusammenarbeit mit dem Azzalckz-Oberhaupt. Aber hoffentlich nicht die Letzte. Die beiden ergänzen sich gegenseitig in ihren Stilen und liefern ein mieses Brett. Alles andere hätte bei den beiden wohl aber auch verwundert.

AK AusserKontrolle ist "Gut im Geschäft". Fans sollten sich dabei nicht von der gesungenen Hook blenden lassen, der Track ist ein absolut passender AK-Song. Die Strophen gehen so gut nach vorne, dass man selber direkt zu Gullideckel greifen will.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Nash, Dante YN, Brudi030, Sarhad, Big Toe, LX, Omar und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)