Streaming macht's möglich: Ufo361 ist Deutschraps nächster Goldrapper

Die Streaming-Ära beschert deutschsprachigen Rappern goldene Zeiten. Ganz frisch in der Kategorie 200.000+ ist jetzt offenbar Ufo361 gelandet. Zu seinem mit Abstand erfolgreichsten Solotrack Nice Girl 2.0 ist in der Datenbank des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) die Anmerkung "1x Gold" zu lesen.

200.000 verkaufte Einheiten inklusive Streaming stehen nach heute genau fünf Monaten zu Buche. Damit folgen Ufo und der zuständige Produzent AT Beatz einigen anderen Kollegen wie Capo, Nimo, Kurdo, Miami Yacine, Kontra K oder jüngst Bausa, die alle 2017 ihre ersten Gold-Auszeichnungen für mal mehr und mal weniger aktuelle Werke bekommen haben.

Ufo361 - "Nice Girl 2.0" (prod. von AT Beatz) [Official HD Video]

Channel abonnieren ►► http://ytb.li/Ufo361 IB3B ►► http://ufo361.fty.li/IchBin3Berliner Social Media ►► http://ufo361.fty.li/social NEUES MUSIKVIDEO VON UFO361 (2017) Ufo361 - Nice Girl 2.0 (prod. von AT Beatz) Interpret: Ufo361 Titel: Nice Girl 2.0 Produziert von AT Beatz Vocal Editing: Bazzazian Mix & Master: Lex Barkey Video Produktion: thisisblanco.com Regie: Christoph Szulecki & Ufuk Bayraktar Danke https://www.calista.com.tr/ "IB3B" JETZT ERHÄLTLICH!!

Wie hoch der Streaming-Anteil an den zahlreichen Erfolgen derzeit ist, deutete Ramin Bozorgzadeh (Director bei Chapter ONE) vor wenigen Monaten im Interview mit der Musikwoche an. Mittlerweile sei im Rap-Bereich eine Rate von bis zu 40 Prozent umgerechneter Streaming-Zahlen bei den Auszeichnungen erreicht.

Man kann nach einem Blick auf die Zahlen bei Spotify inzwischen grob damit rechnen, dass Songs relativ bald nach der 20-Millionen-Marke goldene Dimensionen erreichen. Nice Girl 2.0 liegt Stand heute kurz vor 23 Millionen Plays. Ein neues Zeitalter der Musikindustrie hat also schon längst begonnen, Singles und Platzierungen in den großen Playlists werden immer wichtiger und für Alben werden neue Konzepte erarbeitet (aktuelle Beispiele Ahzumjot und Joshi Mizu).

Aria hat sich kürzlich in seinem Format On Point mit dem aktuellen Umbruch beschäftigt – weißte Bescheid jetzt:

Das Album stirbt! Aber Deutschrap hat eine Idee... - On Point

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ ALLE FOLGEN: http://bit.ly/OnPointMitAria ► MEHR VON JOSHI MIZU: http://hiphop.de/joshi-mizu Das klassische Albumformat stirbt langsam aber sicher aus, zumindest ist Aria dieser Meinung. Diesen Montag bespricht er, wie beispielsweise Joshi Mizu mit seinem sogenannten Album "Kaviar & Toast" für diesen Umstand eine kreative Lösung parat hat.

Fällt Freitag der Startschuss zum neuen Album von Ufo361?

Vermutlich handelt es sich um den lange angeteasten Track, der seiner "großen Liebe" gewidmet ist.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Gold heute ist nicht gold von damals das sollte man noch dazu erwähnen. Ansonsten respekt dafür

Genetikk hat 2014 bereits ImpalaGold für DNA und 2016 Gold für Achter Tag bekommen. Bitte , bitte recherchiert erstmal vernünftig bevor ihr nen Artikel raushaut.

Impala Gold ist nicht das Gold, von dem wir hier reden. Aber trotzdem hast du Recht mit Achter Tag – ist mir entgangen, weil der BVMI komischerweise nur Gold für D.N.A. in der Datenbank hat ...

Chef vom Dienst, ok!

Und wie viel verdient man heutzutage mit einer goldenen durch streaming?

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Alle neuen Songs: Loredana x Zuna, Haftbefehl, Shindy & mehr im Deutschrap-Update

Alle neuen Songs: Loredana x Zuna, Haftbefehl, Shindy & mehr im Deutschrap-Update

Von HHRedaktion am 27.03.2020 - 13:10

Die deutsche Rapszene beliefert alle quarantänisierten Hörer da draußen auch diese Woche mit massig neuer Musik. In unserer Playlist Groove Attack findet ihr wie gewohnt die Königsmische mit den großen Namen und diversen Tipps aus dem Untergrund. Auf dem Cover geht es mit der ersten gemeinsamen Single von Loredana und Zuna erstmal höchst prominent zu:

Die poppig-lockere Single "Du bist mein" dreht sich wenig überraschend um Zweisamkeit und dürfte für viele mit einem Ticket nach Balkonien heute für gute Laune sorgen.

Gänzlich anders klingt die Angelegenheit heute bei Hafti Abi, der nach dem eher teaser-artigen "Bolon" nun Vollgas gibt. Die zweite "DWA"-Single heißt "RADW" (= "Rücken an der Wand") und pusht mit dem brachialen Bazzazian-Beat maximal brutal nach vorne.

Ufo361 zelebriert indes dieses Social Distancing und stapelt seine Batzen lieber ohne Gesellschaft. "Allein sein" ist bereits die fünfte Single aus dem potenziellen Album des Jahres, das auf den Titel "Rich Rich" hört und Ende April erscheinen soll.

Außerdem sorgen AK Ausserkontrolle mit Shindy als Gast und Farid Bang mit der neuen Single "Quavo" für Prominenz in unserer Playlist. Dahinter geht es dann langsam in weniger mit dem großen Spotlight ausgeleuchtete Parts der Szene.

Symba – geradewegs auf dem Weg nach oben – hat mit "Angels sippen" die nächste Single nach seinem bisher größten Hit "Blockparty" am Start. Morten hat währenddessen Level 2 seiner neuen Reihe "Escape The City" erreicht – das neue Tape "Alien in Transit" ist heute erschienen und daraus findet ihr "Kein Snap" in unserer Liste. Mehr Heat kommt diese Woche von Bibiza ("Quarantäne"), Naru und Kwam.E ("Buzz Lightyeah"), G-Macs Comeback-Single "Keine Klicks", Abija, AchtVier, Mefyou, den Saftboys und vielen mehr.

Insgesamt haben wir diese Woche über 30 Neuzugänge in unserer Playlist, die ihr auf allen wichtigen Streaming-Plattformen findet! Den Überblick über so gut wie alles, was heute erschienen ist, gibt's hier:

Singles

  • Luciano - Trippin
  • Loredana x Zuna - Du bist mein
  • Kontra K - Puste sie weg
  • Haftbefehl - RADW
  • Ufo361 - Allein sein
  • Symba - Angels sippen
  • Farid Bang - Quavo
  • AK Ausserkontrolle ft. Shindy - Hood
  • Zuna & Loredana - Du bist mein
  • Abija - Alles Okay
  • G-Mac - Keine Klicks
  • Olexesh - Quarantän
  • Nimo & NGEE - YA MAS5ARA
  • PA Sports & Kianush - Crossover
  • Majoe ft. Silva - 100%
  • Lil Lano - Kein Grund
  • Kay One - Money Stacks
  • Kilomatik & Marlo - Qualität
  • AchtVier - Stück Scheisse
  • Schubi AKpella - Maria
  • Yung Kafa & Kücük Efendi - Für immer
  • Naru & Kwam.E - Buzz Lightyeah (Mittwoch)
  • Mois ft. Sokko167 & Albozz - Vorbei
  • Mo$art & Isee Lloyd - Bitte bleib
  • Veysel - Gazoz Limon
  • Gringo & NA! - Oui Oui
  • ERRdeKa - Kopf im Sand
  • Trippie Boi - Dior
  • Marlo - Henessey
  • Lativ - Nie wieder
  • Terra Pete ft. DJ Robert Smith - Boulevard of Bullshit
  • Montez - Universum
  • Pan Kee-Bois - Zu mir
  • Sarhad - Sinne
  • Kaine & Osama - Milly Rock
  • Doktor Sterben - Uma Thurman
  • Noy Riches - Strassenkreuzer
  • Christ Paka - Straßenliebe
  • Zizi - 1KG
  • Tonino - Imac Money
  • SILK MOB - Belvedere
  • DJ Reckless & MC Bomber - Bleib wach
  • Saftboys - Tresenkraft
  • Mefyou - Kein. Empfang
  • Pimf, Mc Smook - Platten brennen
  • morten - Kein snap
  • Silla, Ansen - Wir sind jung & brauchen die Welt
  • Nessa - Superman
  • Joey Bargeld ft. John Known - Fucked Up

Releases

  • Ely. - Elyvated
  • morten - Escape the City (Level 2 - Alien in Transit)
  • Jonesmann - Schwingungen
  • Fly51 - Resistent (EP)
  • Errdeka - Foreverr (EP)
  • Doktor Sterben - Schön sterben EP
  • Noy Riches - Noymanns Feinstes
  • Silk Mob - Silk Mob (EP)


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)