Die Stimmen von Farid Bang und KC Rebell mitten im bolivianischen Drogenkrieg

Farid Bang und KC Rebell fungieren als Synchronsprecher im nächsten Teil von Tom Clancy's Ghost Recon. Am 7. März 2017 dürfen sich Freunde der Reihe auf den Ableger Ghost Recon Wildlands freuen. Dieser soll weg vom futuristischen Setting des Vorgängers rein in die schmutzige Gegenwart bolivianischer Drogenkriege führen.

Zwei Stimmen von Mitgliedern des mexikanischen Santa Blanca-Kartells werden viele Deutschrapfans also wiedererkennen. Farid und KC scheinen über die Zusammenarbeit sehr glücklich zu sein und haben beim Angebot von Ubisoft wohl keinen Moment gezögert. Banger Musik-Manager Ralph M. Jacobs wird beispielweise von der MusikWoche folgendermaßen zitiert:

Es ist uns eine große Freude mit Ubisoft zusammenzuarbeiten. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands bietet ein fantastisches Setting. Farid und KC haben nicht lange überlegt und sind in die Sprecherkabinen gestiegen. Wir sind begeistert, dass wir ein Teil dieser großartigen Erfahrung sein werden und bedanken uns bei Ubisoft für diese Zusammenarbeit.

Auch ein Kumpel der beiden wagte sich für ein Videospiel bereits in die Synchronisations-Kabine:

Kollegahs Arbeitsalltag beim Gangsterboss-Synchronisieren

Es gibt ein neues Video des die Gangsterbosse mit größter Leichtigkeit synchronisierenden Bosses, das ihn bei seiner Arbeit bei EA zeigt. Standesgemäß mit rotem Teppich empfangen, fristet er dort Zigarren vernichtend, immer in Gesellschaft zweier Damen, sein Dasein. Arbeitsalltag! Neben der gewohnten Glorifizierung Kollegahs zeigt das Video auch wirkliche Einblicke in den Synchronisierungsprozess von Battlefield Hardline .

Banger Musik - Da kommt was auf Euch zu ;)... | Facebook

Da kommt was auf Euch zu ;) http://www.mediabiz.de/musik/news/rapper-farid-bang-und-kc-rebell-sprech...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

noch ein grund mehr den sch.... nicht zu kaufen.,..

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Summer Cem & KC Rebell bestätigen 2. Teil von "Maximum"

Summer Cem & KC Rebell bestätigen 2. Teil von "Maximum"

Von Michael Rubach am 20.11.2019 - 10:41

In einem Video auf IGTV haben Summer Cem und KC Rebell den Nachfolger ihres Kollaboalbums "Maximum" (2017) angekündigt. Die Arbeit an der Fortsetzung des Erfolgsalbums wirkt sich zudem auf die Tourpläne der beiden Rapstars aus.

Summer Cem & KC Rebell verkünden die "Maximum Season"

Summer Cems Album "Nur noch nice" ist erst vor Kurzem auf den Markt gekommen. Doch der Killa und Chief kennt augenscheinlich keine Pause. Die letzten Wochen habe man bereits in einigen Sessions an der neuen Kollabo gesessen. Ein exaktes Release Date stehe zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Allerdings kann der Zeitraum der Veröffentlichung eingegrenzt werden:

"Hiermit wollen wir "Maximum" offiziell announcen. Im ersten Halbjahr 2020 kommt das Ding schon."

Weitere Informationen gebe es laut KC Rebell "in den kommenden Wochen und Monaten". Das Release des zweiten Teils des Kollaboprojekts hat darüber hinaus Einfluss auf bereits angesetzte Live-Termine. So wird die "Quarterback-Tour" von KC Rebell in dieser Form nicht mehr stattfinden. Auch Summer spielt keine Solo-Tour, um sein Album "Nur noch nice" zu präsentieren. Stattdessen fusioniert alles in der "Maximum Season". Mit dem Tour-Projekt in imposanten Venues habe man sich "einen Traum erfüllt". Ebenso stellen die beiden einen "Riesen-Co-Headliner" und eine vierstündige Show in Aussicht.

Der erste Teil von "Maximum" enthält unter anderem Songs wie "Murcielago" oder "Nicht jetzt" und erfreute sich großer Beliebtheit. Die Platte chartete seinerzeit auf der #1. Als Features traten Hamza und Adel Tawil in Erscheinung.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!