Spotify-Bestenlisten 2018: Rapper national und weltweit unangefochten an der Spitze

Das Jahr neigt sich dem Ende und somit zieht auch Spotify Bilanz. Wie der Streamingdienst heute bekanntgab, führen sowohl national als auch weltweit Rapper die Spitzen der Bestenlisten an.

Meistgestreamter Künstler in Deutschland war in diesem Jahr RAF Camora. Im vergangenen Jahr musste er sich noch Ed Sheeran geschlagen geben und war "nur" meisgestreamter deutschsprachiger Artist. Nun thront RAF an der Spitze und auch die folgenden Plätze sind fest in Deutschrap-Händen.

Auf Platz zwei liegt Capital Bra, der zudem mit "Berlin lebt" das national erfolgreichste Album innehat. Den dritten Rang belegt Bonez MC. Für den in Deutschland meistgestreamten Song sorgte jedoch keiner der drei, das war 2018 "In My Mind" von Dynoro und Gigi D'Agostino.

Immer automatisch die neusten Artikel zu RAF Camora, Capital Bra und Bonez MC bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Weltweit setzt sich zum dritten Mal Drake und somit ebenfalls ein Rapper durch. Er ist auch in diesem Jahr der global am meisten bei Spotify gestreamte Künstler und stellt in Form von "God's Plan" den weltweit meistgestreamten Track. Unfassbare 1,1 Milliarde-mal wurde "God's Plan" bei Spotify abgespielt. Außerdem sorgt er mit "Scorpion" für das global meistgestreamte Album 2018.

Auch die weltweite Top drei wird von Rappern vervollständigt. Post Malone rangiert auf der #2, der im Juni ermordete XXXTentacion auf der #3.

Check hier mehr zu RAF Camora ab:

Ist RAF Camora bei 187? Hat er Abitur? 5 Dinge, die Fans über RAF Camora ständig wissen wollen

Als erster deutschsprachiger Künstler hat RAF Camora kürzlich die unfassbare Marke von eine Milliarde Spotifystreams geknackt. Ein weiterer Meilenstein, nachdem er zusammen mit Bonez MC und "Palmen aus Plastik 2" die Charts dominiert hat wie niemand zuvor.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Gemischte Gefühle zu Shindys "EFH", Kalim rasiert, Capi & Samras "Tilidin" & mehr – Release Friday
EFH

Gemischte Gefühle zu Shindys "EFH", Kalim rasiert, Capi & Samras "Tilidin" & mehr – Release Friday

Von HHRedaktion am 23.06.2019 - 18:30

Die Jungs wollten sich diese Woche kurz halten – herausgekommen ist die bislang längste Folge Release Friday. Wie gewohnt besprechen Aria, Jonas und Clark die prominentesten Neuerscheinungen des Freitags. Namentlich gehören diese Woche natürlich Capital Bra und Samra mit "Tilidin" dazu, Shindys "EFH" sorgt für unterschiedliche Meinungen, Kalim bekommt jede Menge Lob, Eno und Dardan haben ihrer Durchbruch-Single "Wer macht Para?" (2016) einen Nachfolger gewidmet und der einzigartige Bausa hat sein neues Album "Fieber" samt beeindruckender Video-Auskopplung veröffentlicht.


Gemischte Gefühle zu Shindys "EFH", Kalim rasiert, Capi & Samras "Tilidin" & mehr – Release Friday

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!