South Barrio Charity Festival wird verlegt: Neue Location, neuer Termin

Die erste Ausgabe des South Barrio Charity Festivals findet nun doch nicht am 15. April in Ulm statt. Das Event wird ins Bürgerhaus Senden verlegt und der Termin ist ab sofort der 22. April. Am Line-Up ändert sich dadurch nichts. Nach wie vor können Fans sich auf Auftritte von S7VENAzad, Silla, JokA, Automatikk, Orgi69, Qunstwerk, Amar, Melbeatz, Phaze, Young Leone, Shae&Inspektor und Thomas Glenz freuen.

Die Einnahmen des Festivals kommen benachteiligten Kindern im Raum Ulm zugute. Der Vorverkauf läuft bereits. Besorg dir hier dein Ticket!


Foto:

Mit freundlicher Genehmigung von S7VEN

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang enthüllt Tracklist von "Asozialer Marokkaner"

Farid Bang enthüllt Tracklist von "Asozialer Marokkaner"

Von Michael Rubach am 08.07.2021 - 16:50

In gut zwei Wochen erscheint Farid Bangs neuntes Studioalbum. Auf "Asozialer Marokkaner" sind dabei einige hochkarätige Gäste vertreten. Dies offenbart die Tracklist, die Farid Bang (jetzt auf Apple Music streamen) nun auf seinem Instagram-Kanal präsentiert hat.

Mit Kollegah, Fler, Haftbefehl: Farid Bang zeigt Tracklist seines neuen Albums

Auf dem insgesamt 14 Tracks umfassenden Album gibt es diverse Kollaborationen zu hören. So steht für "Eine Bruderschaft bleibt" JBG-Partner Kollegah bereit. Beim "Popsmoke Dance" gibt sich SSIO die Ehre. Für "Paris Saint Germain" schaut Fler vorbei. Maskulin-Stammproducer Simes Branxons versorgt die ehemaligen Kontrahenten mit einem Beat. Der Track "Nummer eins" fährt mit Haftbefehl und Adel Tawil gleich zwei Features auf. "Money" legt personentechnisch noch eine Schippe drauf. Summer Cem, Azad und Elif sind dort als Features gelistet.

Beim Blick auf die Producer-Credits wird klar, dass der Sound von "Asozialer Marokkaner" überwiegend auf Frio, Kyree und Young Mesh zurückgeht. Zuletzt droppte Farid Bang die Single "Kampfsport" zusammen mit Capital Bra. Dort zeigen sich Beatzarre, Djorkaeff, B-Case und 27th für den Beat verantwortlich. Das passende Video kannst du hier sehen:

Farid Bang ft. Capital Bra - Kampfsport [Video]

Farid Bang (jetzt auf Apple Music streamen) tut sich für sein kommendes Album "Asozialer Marokkaner" mit Capital Bra zusammen. Auf der gemeinsamen Single "Kampfsport" liefern die beiden unterhaltsame Lines und Rap, der ins Ohr geht. Farid Bangs neues Album soll am 23. Juli erscheinen. Der Beat kommt von Beatzarre, Djorkaeff, B-Case und 27th.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!