Nachdem das Gerücht schon seit einer knappen Woche umging, wurde es jetzt offiziell von Sony BMG bestätigt: Während des Videodrehs zu Massiv s Street-Single "Der die Träume bewahrt" unterbrach die Polizei die Aktion und beschlagnahmte die Videobänder - angeblich, weil der Videodreh an einer verbotenen Location geführt wurde. Ob das stimmt, ist momentan weiterhin ungewiss.

Dass die Polizei ihren Hinweis wohlmöglich vomLabel selbst bekam, ist indes natürlich nicht gänzlich auszuschließen: Das Video zur Razzia wurde auf die Startseite seiner offiziellen Sony BMG- Homepage gestellt.

(ugur)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!