So sieht es aus, wenn Eminem auf Spider-Man trifft

 

Marshall bei Marvel: Eminem hat sich erneut mit dem Comic-Giganten für eine Kollabo zusammengetan. Dieses Mal tritt Slim Shady zusammen mit Spider-Man in Erscheinung. Der Rap God ist schon des Öfteren im Universum von Marvel aufgetaucht – schließlich ist er auch Fan und Sammler.

Eminem im Battle mit Peter Parker

Die erste Spider-Man-Ausgabe aus dem Jahr 2022 hat bereits diverse offizielle Cover-Varianten. Mit Eminems Präsenz kommt nun eine weitere Version hinzu. Im Shop von Em soll es das Comic zu kaufen geben. Comiczeichner Salvador Larroca hat den US-Rapper dabei in den Battle-Modus versetzt. Es sieht ganz nach einer Hommage an "8 Mile" aus.

Eminems Auftritte im Marvel-Universum

Salvador Larroca war es auch, der den US-Rapstar bereits 2009 in einem Special von The Punisher in Szene setzte. Das Comic wurde in Zusammenarbeit mit dem XXL Magazin im Vorfeld von Eminems Album "Relapse" veröffentlicht. Inhaltlich geht es dabei ordentlich zur Sache: Zunächst versucht The Punisher den guten Slim Shady auszuschalten, was sich als Missverständnis herausstellt. Der eigentliche Feind wird von Eminem letztendlich mit einer Kettensäge bearbeitet.

Auch bei den X-Men schaute Eminem schon vorbei. Die Einladung zur "Hellfire Gala" konnte er nicht ausschlagen und so war ihm auch ein kleiner Gastauftritt in der Comic-Reihe vergönnt. Nicht zu vergessen: Eminem steuerte bei beiden "Venom"-Filmen Musik zum Soundtrack bei.

Slim Shady selbst ist riesen Comic-Fan. Dieses Hobby lebt er offenbar auch vollends aus. Eminems Sammlung sei "wie aus einer anderen Welt", erzählte ein früherer Mitarbeiter von Shady Records einmal bei MTV. Speziell zu Spider-Man hat der Sammler Eminem eine besondere Connection. Er besitzt eine Ausgabe von Amazing Fantasy No.15 dort tritt Peter Parker aka Spider-Man erstmals in Erscheinung. Ein extrem gut erhaltenes Heft erzielte bei einer Auktion 2021 einen Preis von über 3 Millionen Dollar.

Vielleicht ist Eminems Sammlung kürzlich gewachsen. Es gab schließlich einen guten Grund für Geschenke. Der Rapstar wurde 50 Jahre alt.

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de