Snoop Dogg & Philipp Plein feiern Sneaker-Kollabo
Links: Philipp Plein Porträt und Logo. Rechts: Snoop Dogg

 

Snoop Dogg und Phillipp Plein bringen gemeinsame Sneaker raus! Auf einem Event in Pleins Villa in Los Angeles stellten Snoop Dogg und der deutsche Luxusmode-Designer ihre gemeinsamen Schuhe unter dem Namen "Pleindogg" zur Schau.

"Pleindogg" - Philipp Plein und Snoop Dogg präsentieren Luxus-Schuhe

Laut Snoop seien er und Philipp Plein seit ein paar Jahren Freunde. Die beiden hätten sich entschieden, eine gemeinsame Kollaboration zu starten. Snoop habe jedoch nur das Design der Schuhe beeinflusst und hat Plein und seinem Team die kreative Kontrolle rund um die Show drumherum gegeben, da er ihnen vertraue. Die Schuhe repräsentieren laut Snoop die Lieblingsfarben und Herkunftsländer von Plein und dem Doggfather. Auch Plein selbst ist ein großer Fan von Snoop:

"Ich habe schon immer Snoops Fähigkeiten und seine einzigartige Art, Musik mit einem unvergesslich einprägsamen Style zu machen, bewundert. Ich wollte das mit einer Kollaboration feiern, die Musik und Mode zusammenbringt."

Die zwei vorgestellten Paare kommen in verschiedenen Farbversionen. Eine davon strahlt in einem glänzenden Schwarz-Gold, die andere ist von dem lila-gelben Logo der Los Angeles Lakers inspiriert und mit Glitzersteinen verziert. Die Schuhe kosten 1.259 Dollar und 5.246 Dollar und werden in ausgewählten Stores und auf Philipp Pleins Onlineshop verkauft.

 Das Event in der Bel Air-Villa des 44-jährigen Modechefs wurde von der Presse, Influencern und den Artists Tommy Lee und Rich The Kid begleitet:

Es ist nicht Snoops erster Ausflug in die Fashion-Welt in diesem Jahr. Vor ein paar Wochen kamen Hunde- und Katzenmode im Snoop Dogg-Style raus. 

Kürzlich wurde bekannt, dass das schillernde Leben des Death Row Records-Eigentümers bald verfilmt wird:

Wer Bock auf noch mehr Sneaker-Content hat, dem empfehlen wir den "Oh, Schuhen"-Podcast:

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: