Nachdem Snoop Dogg und seine Leibwächter in einem Flugzeug auf dem Weg nach London Flaschen durch die Kabine warfen und am Flughafen mehrere Polizisten angriffen, wanderten sie kurzfristig hinter Gitter. Nun ist der Musiker und seine Leibgarde wieder auf freiem Fuß.

Snoop ist momentan auf Bewährung und gegen Zahlung einer unbekannten Geldsumme wieder frei, dennoch könnte ihm ein Gerichtsverfahren drohen. Die Gigs im südafrikanischen Johannesburg wurden abgesagt und werden nachgeholt.

Diverse Snoop Dogg Videos gibt es übrigens auf unserer Video Seite .


(flo)

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?