Sinan-G vor der Kamera, Miami Yacine sorgt für den Sound: Erster Trailer zu "Dogs of Berlin" online

Die nach der Erfolgsproduktion "Dark" zweite deutsche Netflix-Serie hat einen Starttermin: Ab dem 7. Dezember soll "Dogs of Berlin" verfügbar sein. Eine Serie, die einiges an Rapcontent mit sich bringt.

Das zeigt auch der nun veröffentlichte erste Trailer. Während Miami Yacines Song "Großstadtdschungel" für die musikalische Untermalung sorgt, ist Sinan-G im Trailer kurz zu sehen. Er spielt ebenso in der Serie mit wie Yonii. Zudem sind weitere Cameo-Auftritte von Größen aus der Rapszene angekündigt.

Dogs of Berlin | Date Announcement [HD] | Netflix

Two contrasting police detectives are forced into a territorial battle with the Berlin underworld. Dogs of Berlin premieres December 7th, only on Netflix. Watch Dogs of Berlin only on Netflix: https://www.netflix.com/in/title/80189522 #Netflix #DogsofBerlin #FelixKramer SUBSCRIBE: http://bit.ly/29qBUt7 About Netflix: Netflix is the world's leading internet entertainment service with 130 million memberships in over 190 countries enjoying TV series, documentaries and feature films across a wide variety of genres and languages.

Immer automatisch die neuesten Artikel zu Sinan-G und Yonii bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

In "Dogs of Berlin" führt der Mord an einem deutschen Nationalspieler mit türkischen Wurzeln die beiden Kommissare Erol Birkan (Fahri Yardim) und Kurt Grimmer (Felix Kramer) in die Berliner Unterwelt, wie die Pressemitteilung von Netflix verrät:

"Vor der schillernden Kulisse einer Großstadt, in der die Hochglanzwelt des Fußballs auf Rap-Stars aus Ost und West trifft und sich Drogenclans, Neonazi-Terrorgruppen und Wettmafia knallharte Auseinandersetzungen liefern, geraten ein Polizist aus dem Osten Berlins und sein deutsch-türkischer Kollege als ungleiches Duo in ein Spannungsfeld aus Politik, Verbrechen und persönlichen Fehden."

Die von Regisseur und Drehbuchautor Christian Alvart stammende Serie umfasst in der ersten Staffel zehn Folgen. Die Dreharbeiten begannen im November vergangenen Jahres.

Fler, Sinan-G & Yonii: Die Netflix-Serie "Dogs of Berlin" wirft ihren Schatten voraus

Der Serienstandort Deutschland erfährt aktuell einen Aufschwung. Schon 4 Blocks mit Kida Khodr Ramadam, Frederick Lau, Veysel und Massiv war ein voller Erfolg. Aktuell stehen die ersten beiden Netflix-Produktionen made in Germany auf dem Plan. Bei einer der beiden könnten Rapper erneut eine Rolle spielen - im wahrsten Sinne des Wortes.

Zuvor dürfen sich Rap- und Serienfans auf die zweite Staffel "4 Blocks" freuen:

"4 Blocks": Trailer, Starttermin & erste inhaltliche Details zur zweiten Staffel online

Eine der erfolgreichsten deutschen Serienproduktionen geht bekanntermaßen in die zweite Runde. Nun hat die neue Staffel von "4 Blocks" auch einen endgültigen Starttermin verpasst bekommen. Ab dem ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Da mein vorangegangener Kommentar aus mir unersichtlichen Gründen gelöscht wurden, hier noch einmal - damit der von "Gast" auch Sinn macht: Ich habe lediglich die ständig wiederkehrende Berichterstattung über Sinan-G, der in einem verwandtschaftlichen Verhältnis zu einem der Moderatoren dieser Seite steht, kritisiert. Denn in meinen Augen rechtfertigt die musikalische Qualität dieses "Künstlers" nicht einen einzigen Artikel. Alternativ hatte ich eine Rezension von Prezidents umstrittenen neuen Album "Du hast mich schon verstanden" angeregt. Bussi :-)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sinan-G äußert sich zu Leak seines Nacktvideos

Sinan-G äußert sich zu Leak seines Nacktvideos

Von HHRedaktion am 27.07.2020 - 16:13

In den vergangenen Tagen hat man vor allem auf Twitter das Gefühl bekommen, als drehe sich der Welt nur noch um den Unterleib von Sinan-G. Ein Video des Essener Rappers wurde in Umlauf gebracht, welches ihn dabei zeigt, wie er sich in einer Badewanne vergnügt – ohne Wasser und mit sich selbst. Die Bild-Zeitung fand das titelseitenwürdig. Durch die Viralität des kurzen Clips sah sich Sinan nun zu einem Statement genötigt.

Sinan-G mit Statement zu Nacktvideo

Aus einem Auto heraus richtet Sinan via IGTV ein paar Worte an die Zuschauer*innen. Sein Vertrauen sei missbraucht worden. Dafür, dass nun intime Momente auf ewig im Internet herumschwirren, möchte er sich zunächst entschuldigen.

"Nichtsdestotrotz ist das eine unangenehme Sache für mich. Ich muss mich da natürlich auch gerade machen für und mich bei meinen Eltern entschuldigen."

Auch spricht er in seinem Statement über einen "Hexenmeister", der im Zuge des Video-Leaks "für Furore gesorgt" habe. Er spielt damit offenbar auf Bushido an, der bekanntlich gerne seine Freizeit mit World of Warcraft verbringt. Der Berliner hatte seine Reichweite auf Instagram mit rund 1,6 Millionen Followern dafür genutzt, um auf die Existenz eines Clips hinzuweisen, in dem ein anderer Rapper sich einen runterholt. Dieses Verhalten findet Sinan schlichtweg "ekelhaft". Auch deutet er an, dass er Kenntnis von ähnlichem Material aus Bushidos Privatleben besitze.

Sinan selbst hatte im Februar 2019 eine nicht für die Öffentlichkeit bestimmte Version des Tracks "Sodom & Gomorrha" geteilt. In der geleakten Aufnahme disst Bushido unter anderem Bonez MC und Kollegah. Auf dieser Ebene, die immerhin zumindest im Zusammenhang mit Rap steht, möchte der EGJ-Boss den Konflikt offenbar nicht fortsetzen.

Eigentlich könnte es der Welt ziemlich egal sein, wie Sinan-G bestückt ist und was er im Privaten so mit seiner Zeit anfängt. Allerdings kann man sich bestens selbst einen von der moralischen Palme wedeln, wenn Personen des öffentlichen Lebens die Konsequenzen ihrer Naivität zu spüren bekommen. Sinan erklärt, dass die ganze Geschichte schlichtweg "peinlich" und "unangenehm" sei.

Das öffentliche Statement bringt auch die eine oder andere Reaktion von Kollegen hervor. Sinans Bruder Rooz, dessen Badewanne zweckentfremdet wurde, wünscht sich einfach fürs nächste Mal einen besser gewählten Ort. Fler findet Sinans Ansage anscheinend sehr korrekt. Kool Savas hat "Much Love" für Sinan-G und prangert an, dass heutzutage in der Rapszene Streitigkeiten auf so einer extrem privaten Ebene ausgetragen werden.


Foto:

Screenshot via instagram.com/sinang45

Eine Aussage von Sinan-G lässt sich übrigens auf alle Lebensbereiche übertragen: "Passt auf, wem ihr vertraut!"


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!