Sinan-G vor der Kamera, Miami Yacine sorgt für den Sound: Erster Trailer zu "Dogs of Berlin" online

Die nach der Erfolgsproduktion "Dark" zweite deutsche Netflix-Serie hat einen Starttermin: Ab dem 7. Dezember soll "Dogs of Berlin" verfügbar sein. Eine Serie, die einiges an Rapcontent mit sich bringt.

Das zeigt auch der nun veröffentlichte erste Trailer. Während Miami Yacines Song "Großstadtdschungel" für die musikalische Untermalung sorgt, ist Sinan-G im Trailer kurz zu sehen. Er spielt ebenso in der Serie mit wie Yonii. Zudem sind weitere Cameo-Auftritte von Größen aus der Rapszene angekündigt.

Dogs of Berlin | Date Announcement [HD] | Netflix

Two contrasting police detectives are forced into a territorial battle with the Berlin underworld. Dogs of Berlin premieres December 7th, only on Netflix. Watch Dogs of Berlin only on Netflix: https://www.netflix.com/in/title/80189522 #Netflix #DogsofBerlin #FelixKramer SUBSCRIBE: http://bit.ly/29qBUt7 About Netflix: Netflix is the world's leading internet entertainment service with 130 million memberships in over 190 countries enjoying TV series, documentaries and feature films across a wide variety of genres and languages.

Immer automatisch die neuesten Artikel zu Sinan-G und Yonii bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

In "Dogs of Berlin" führt der Mord an einem deutschen Nationalspieler mit türkischen Wurzeln die beiden Kommissare Erol Birkan (Fahri Yardim) und Kurt Grimmer (Felix Kramer) in die Berliner Unterwelt, wie die Pressemitteilung von Netflix verrät:

"Vor der schillernden Kulisse einer Großstadt, in der die Hochglanzwelt des Fußballs auf Rap-Stars aus Ost und West trifft und sich Drogenclans, Neonazi-Terrorgruppen und Wettmafia knallharte Auseinandersetzungen liefern, geraten ein Polizist aus dem Osten Berlins und sein deutsch-türkischer Kollege als ungleiches Duo in ein Spannungsfeld aus Politik, Verbrechen und persönlichen Fehden."

Die von Regisseur und Drehbuchautor Christian Alvart stammende Serie umfasst in der ersten Staffel zehn Folgen. Die Dreharbeiten begannen im November vergangenen Jahres.

Fler, Sinan-G & Yonii: Die Netflix-Serie "Dogs of Berlin" wirft ihren Schatten voraus

Der Serienstandort Deutschland erfährt aktuell einen Aufschwung. Schon 4 Blocks mit Kida Khodr Ramadam, Frederick Lau, Veysel und Massiv war ein voller Erfolg. Aktuell stehen die ersten beiden Netflix-Produktionen made in Germany auf dem Plan. Bei einer der beiden könnten Rapper erneut eine Rolle spielen - im wahrsten Sinne des Wortes.

Zuvor dürfen sich Rap- und Serienfans auf die zweite Staffel "4 Blocks" freuen:

"4 Blocks": Trailer, Starttermin & erste inhaltliche Details zur zweiten Staffel online

Eine der erfolgreichsten deutschen Serienproduktionen geht bekanntermaßen in die zweite Runde. Nun hat die neue Staffel von "4 Blocks" auch einen endgültigen Starttermin verpasst bekommen. Ab dem ...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Da mein vorangegangener Kommentar aus mir unersichtlichen Gründen gelöscht wurden, hier noch einmal - damit der von "Gast" auch Sinn macht: Ich habe lediglich die ständig wiederkehrende Berichterstattung über Sinan-G, der in einem verwandtschaftlichen Verhältnis zu einem der Moderatoren dieser Seite steht, kritisiert. Denn in meinen Augen rechtfertigt die musikalische Qualität dieses "Künstlers" nicht einen einzigen Artikel. Alternativ hatte ich eine Rezension von Prezidents umstrittenen neuen Album "Du hast mich schon verstanden" angeregt. Bussi :-)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"LA Originals": Eminem, Snoop Dogg & mehr im Trailer zur Netflix-Doku

"LA Originals": Eminem, Snoop Dogg & mehr im Trailer zur Netflix-Doku

Von Michael Rubach am 02.04.2020 - 13:04

Eminem, Snoop Dogg, Dr. Dre und viele weitere Schwergewichte der Szene teilen eine gemeinsame Geschichte mit Mister Cartoon und Estevan Oriol. Beide Artists sind prägende Figuren der Hiphop-Kultur, ohne sich bisher übermäßig in den Vordergrund gedrängt zu haben. Die neue Netflix-Doku "LA Originals" rückt die beiden Künstler jetzt ins Spotlight.

Mit Eminem, Snoop Dogg & vielen mehr: 1. Trailer zu "LA Originals" online

Mister Cartoons Arbeiten ist wohl jeder schon mal begegnet. Er designte die Logos von Shady Records und Cypress Hill. Seine Tattoos schmücken die Körper von Eminem, 50 Cent und Method Man. Auch taucht er in Slim Shadys Video zu "Stan" kurz auf.

Estevan Oriol hat sich einen Namen als Fotograf gemacht. Er porträtiert mit seinen Bildern vornehmlich die Gang-Kultur in Los Angeles. Doch nicht nur die Fotografie ist eine Passion von Estevan Oriol. Er produziert darüber hinaus Musikvideos – auch schon für deutsche Rapper. Songs von Omik K. und Kontra K wurden von ihm visualisiert.

Die Promi-Dichte in der Doku "LA Originals" ist hoch: Neben Eminem und Snoop melden sich auch unter anderem noch Cypress Hill, Blink 182, Kobe Bryant und Schauspieler Danny Trejo zu Wort. Die komplette Doku soll ab dem 10. April auf Netflix bereitstehen und ist unter der Regie von Estevan Oriol entstanden.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)