Sido: Nach der Tour auf den OP-Tisch?

"Nach der Tour ist vor der OP" könnte bald zu Sidos Motto werden. Wie der Berliner gegenüber YOU FM verriet, hat er mit nicht unwesentlichen Verletzungen zu kämpfen.

"Das vordere Kreuzband ist angerissen, der Meniskus ist angeknackst, und ein Band an der Seite ist auch angerissen", so Sido. Man habe es zunächst ohne OP versucht, doch diese Garantie sei nicht mehr gegeben: "Wenn es zu schlimm wird, muss ich nach der Tour auf den Tisch."

Sido hatte sich im Sommer beim Helene Beach Festival verletzt, als er auf ein Kabel getreten war.

Bei noch vier bevorstehenden Tourwochen wünschen wir Sido alles Gute und hoffen, dass nichts Schlimmeres passiert!

Sein aktuelles Album VI kannst du dir bei Amazon zulegen:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kool Savas über die Zusammenarbeit mit Sido und den gegenseitigen Einfluss – Throwback

Kool Savas über die Zusammenarbeit mit Sido und den gegenseitigen Einfluss – Throwback

Von Marcel Schmitz am 27.03.2020 - 11:59

2017 haben Savas und Sido ihr Kollaboalbum "Royal Bunker" gedroppt. In dem kleinen Thowback-Video hier spricht Kool Savas über die Zusammenarbeit mit Sido und darüber, wie sie sich gegenseitig beeinflusst haben. 

Das komplette Interview mit Kool Savas gibts auf Youtube


Kool Savas über die Zusammenarbeit mit Sido und den gegenseitigen Einfluss – Throwback

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!