b-tight_screen_interview_800_2015.jpg

In einem Interview mit B-Tight, das morgen auf youtube.com/hiphopde erscheint, stellt dieser ein neues Royal TS-Album mit Sido in Aussicht. Um nichts zu verpassen, kannst du uns hier auf Youtube abonnieren.

Es habe bereits mehrere Gespräche zwischen ihm und Sido über ein solches Projekt gegeben und die beiden würden bereits Beats dafür produzieren. Man müsse sich diese nun nur noch hin und her schicken. "Und dann mal gucken [...], wie es zeitlich passt" fügt der Berliner hinzu. Stück für Stück würden sich die beiden dem Ganzen nähern.

Weiterhin erzählt B-Tight, dass sich beide zwar nun in einer anderen Lebenssituation befänden, mit eigener Familie und Kindern, sich aber gedanklich schnell in die alte Zeit zurück versetzen könnten. Daher würde ein kommendes Royal TS-Album "ganz anders" als Sidos letztes Solo-Album 30-11-80 klingen. Es würde laut B-Tight "sehr ghettomäßig, einfach und roh".

Alles Weitere über das kommende Projekt sowie eine mögliche Aggro Berlin-Reunion, die Bass Sultan Hengzt vor einigen Monaten ins Gespräch brachte, erfährst du morgen nur im Interview auf Hiphop.de!

Den ersten Teil des Interviews über sein aktuelles Album Retro, die Versöhnung mit Eko Fresh und vieles mehr kannst du dir hier anschauen:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

"Man müsse sich diese nun nur noch hin und her schicken".
Na persönlicher kann ein Album doch kaum werden.

Mal ehrlich, wenns nur für einen Track wäre, dann ist es ja noch in Ordnung.
Allerdings ein ganzes Album in einen "hin und her schicken" prozess herstellen? Naja.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Sido über sein Bozza-Signing auf dem neuen Label Def Jam Germany

Sido über sein Bozza-Signing auf dem neuen Label Def Jam Germany

Von Marcel Schmitz am 21.05.2020 - 19:56

Sido und DJ Desue haben Def Jam Germany wieder ins Leben gerufen und mit dem Hamburger Rapper Bozza, direkt den ersten Künstler angekündigt. In unserem letzten Interview mit Aria und Toxik hat Sido schon erwähnt, dass er eine Plattenfirma gründen möchte und Bozza signen will. Jetzt ist es soweit, heute Nacht um 23:59 Uhr kommt Bozzas neue Single "Schon wieder" raus und wir dürfen gespannt sein, wie er die neue Phase von Def Jam Germany einläuten wird.

Bevor der Song rauskommt hier noch mal ein kleiner Throwback aus unserem letzten Interview mit Sido. Viel Spaß!


Sido über sein Bozza-Signing auf dem neuen Label Def Jam Germany

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)