MC Eiht: "Wein ist ein Geschenk der Götter!" – Jamas! powered by YOUR BRAND

 

Der Mainzer Produzent Shuko veröffentlicht am 30. Januar sein erstes und einziges Produzenten-Album. In einer Szene, in der Superduper-Fanboxen zum guten Ton gehören, ist es ja auch schön, wenn es mal ausschließlich um die Liebe zur Musik geht und um nichts anderes. Da hat Shuko mit For The Love Of It einen sehr treffenden Titel für sein Album gewählt. 

Musikmachen hat der Kerl zweifelsohne drauf. Beweise gefällig? Er hat so ziemlich alles und jeden im Rap produziert – von Cros Platin-Single Traum über Kollegah, Casper und Sido bis hin zu TygaT-Pain oder Rappern aus Frankreich und Russland. 

Die guten Kontakte in der Szene spiegeln ganz deutlich sich in der Feature-Liste wider: Talib KweliEvidenceB-RealPete PhillyR.A. The Rugged Man und und und.

In der Release Section kannst du die komplette Liste sehen und bereits in einige Tracks reinhören.

Hier kannst du ja mal dem fast schon Jamiroquaiesquen Heatwave lauschen: