Shirin David erteilt Castingshow wohl eine Absage

 

Shirin David ist gerade mächtig am hustlen aber Casting-Shows scheinen nicht auf ihrer To-Do-Liste zu stehen. So soll sie eine Anfrage von ProSieben für eine Jury-Position bei The Voice abgelehnt haben. Das schreibt jedenfalls die Bild Zeitung. Diese habe wohl mit einem Produktionsinsider gesprochen, der erklärt hätte, dass das Team plante, Shirin zum neuen Gesicht der Jury zu machen.

"Es hätte der Show den neuen Anstrich gegeben."

Inwiefern das stimmt und was Shirin Davids Begründung für die Absage ist, ist unklar. Eine Anfrage der Bild blieb unbeantwortet.

Lena Gercke verlässt The Voice & Shirin sagt wohl ab

Vorausgesetzt, die Sache hat sich so abgespielt, wäre das ein herber Schlag für die Show. Immerhin hat Model und The Voice Moderatorin Lena Gercke kürzlich die Sendung verlassen, um sich auf eigene Projekte zu konzentrieren. 

Shirin (jetzt auf Apple Music streamen), die gerne mal Gast in TV-Shows wie Late Night Berlin ist, hätte The Voice wahrscheinlich einige neue Zuschauer bescheren können. Doch daraus scheint wohl nichts zu werden.

Capital Bra & Shirin David: Rapper und Casting-Shows

Welche nur mäßig erfolgreiche Casting-Show ebenfalls Rapper ranholen wollte, ist DSDS. Letzten Sommer hat RTL nämlich Capital Bra für eine Jury-Position angefragt. 

Kurz nachdem die Bild von Capis Absage erfuhr, erklärte der Rapper in einem Statement, wieso er kein Teil der Show werden wollte.

"Ich kann einfach nicht so Menschen beurteilen. Stell dir vor, einer singt da scheiße und dann muss ich da dem so sagen: 'Ey, du rappst oder singst scheiße' – das kann ich nicht. Ich mach lieber mein Ding und rappe, aber das kann ich einfach nicht."

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de